[PPS] Höllische Inquisition - Dritter Akt

In diesem Forum Bereich könnt ihr eure Rollenspielgerechte Gildengründungs-Geschichte veröffentlichen.

[PPS] Höllische Inquisition - Dritter Akt

Beitragvon Lothessa àl Àd » Do 21. Feb 2013, 22:06

Dunkler Fürst ich rufe Dich
Erhöre meinen Ruf
Dies ist kein Gebet
Dies sind meine Gedanken
In Blut getränkt
Um Deiner Würdig zu sein

Dunkler Fürst ich töte für Dich
Erhöre den Ruf der Sterbenden
Sie wollen zwar nicht scheiden
Sie wollen ihre Seelen nicht preisgeben
Doch sie sind Dein
Denn ich opfere sie für Dich

Ogrimar, dunkler Fürst meines Lebens
Ich diene Dir in tiefster Demut
Nie werd' ich meine Waffen gegen Dich erheben
Nie werd' ich einen Abtrünnigen verschonen
Nie werd' ich Artherk dienen oder ihm die Treue schwören

Ogrimar, erhöre meinen Ruf!
Das Blut unserer Feinde soll Dein sein
Die Seelen der Abtrünngen sollst Du foltern
Denn wir sind die Nachtkrieger
Und tanzen zu Deinen Trommeln des Krieges
Auf dem langen blutigen Weg
Der totalen Selbstauslöschung

In tiefstem Hasse
Hail Ogrimar!

Die wichtigste Regel eines jeden Nachtkriegers ist, das wir nie einander selbst bekämpfen.
Erhebe nie deine Waffen gegen einen dunklen Engel, es sei denn er greift dich an oder verbreitet eine Häresie gegen unseren dunklen Lord.
Töte nie jemanden der das Wort Ogrimars verbreitet, dies ist der größte Verrat von Allen.
Doch vergiss nie, das Diejenigen die einst Artherk dienten es immer noch tun, egal was ihr Mund verbreiten mag. Sie mögen mit ihren verdrehten Verständen denken das sie Ogrimar treu sind, doch wer vermag zu sagen welche Rolle sie wirklich spielen im Spiel der Götter?
Und behalte immer im Kopfe: Wer einmal Verrät was ihm Treu ist, kann es wieder tun. Drehe ihnen nie den Rücken zu....

Es gibt keine Neutralität auf Althea.
Entweder man kämpft auf deiner Seiter oder man ist dein Feind.
Kein Erbarmen, kein Verschonen.

Wir sind das Fegefeuer für diese Welt.
Wenn wir mit ihr fertig sind, wird sie reiner sein und über die erbärmlichen Reste, die sich dann noch Menschheit nennen, lachen.

Wir sind die Einen!
Wir sind die Reinen!
Wir sind das Schwert Ogrimars das die Schwachen vernichten wird!


Diese Worte bilden nur einen winzigen Teil des Dogmas, nach dem die Höllische Inquisition bereits in ihrer ersten Inkarnation handelte. Und in ihrer zweiten. Sie hat nicht vor, in ihrer dritten Form hiervon abzuweichen.
Keinen - einzigen - Meter.
Zuletzt geändert von Lothessa àl Àd am So 14. Apr 2013, 09:07, insgesamt 1-mal geändert.
~ In ewiger Treue zum einzig wahren Kodex ~
Bild
~ Wir sind die Einen, wir sind die Reinen ~
~ ...und Unschuld beweist Nichts! ~
Lothessa àl Àd
Kräuterkundiger / Kräuterkundige
 
Beiträge: 19
Bilder: 4
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 12:06

Zurück zu Gilden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast