Nach langem Schlaf auf Althea erwacht

Hier könnt ihr die Geschichten über eure D4O Charaktere veröffentlichen, damit die Bücherei etwas übersichtlicher bleibt.

Nach langem Schlaf auf Althea erwacht

Beitragvon Atholas » So 15. Apr 2018, 08:54

Was ist los? Wer bin ich? Wo bin ich?

Viele Fragen, die im Kopf von Atholas herumschwirrten.

*versucht langsam aufzustehen* Ich kenne diesen Ort. Atholas schaut sich um, nichts als Wiesen und Wälder. Oh, ein Goldbarren. Atho versucht ihn aufzuheben, jedoch fehlt ihm die nötige Kraft.

Der Wind braust auf, es wurde plötzlich ziemlich unruhig... Aus dem Nichts taucht eine Faune auf und greift Atholas an. Er nimmt allen Mut zusammen und versucht zu heddern. Atholas schreit auf - Er schafft es nicht. Den Zauber, alles was er gelernt hat. Vergessen :?:

oO Und wo ist mein Zauberstab Oo fragt er sich.

Atho nimmt die Beine in die Hand und flieht. Da, eine Höhle, dort suche ich mir Schutz. Ich erinnere mich an eine anmutige Dame, mit der ich sprach. Alles sieht so verändert aus.

*kramt in seinem Beutel und findet ein Stück Pergamentpapier mit der Aufschrift Lichthafen* Da muss ich hin, vielleicht kommen dann meine Erinnerungen zurück. Moment, da steht noch mehr, ich kann es aber kaum entziffern. Sowas wie " Im Dienste der Bruderschaft ".

Schnell vergaß er den Gedanken wieder und machte sich auf, dieses schöne Örtchen Namens Lichthafen zu finden...
Bild
Atholas
Schmied / Schmiedin
 
Beiträge: 54
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 13:59

Zurück zu Geschichten über Charaktere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast