[SW] Auflösung der Verlobung von Necron deOry mit Clarissa

Hier könnt ihr die Geschichten über eure D4O Charaktere veröffentlichen, damit die Bücherei etwas übersichtlicher bleibt.

[SW] Auflösung der Verlobung von Necron deOry mit Clarissa

Beitragvon Necron » Sa 14. Apr 2018, 17:58

Eine in eine schwarze Robe gehüllte und maskierte geflügelte Gestalt schleicht sich nachts auf den Marktplatz und bringt am dortigen Anschlagbrett ein Pergament an.

Mit diesem Schreiben gebe ich, Necron deOry, die edle Clarissa frei!


Die Verlobung ist mit sofortiger Wirkung aufgelöst und ich entbinde Clarissa von allen Gelübden und Schwüren, die sie an mich oder meine Familie durch mich binden.

Ich, Necron deOry, bin der allein Schuldige an dieser Trennung, indem ich die edle Clarissa hintergangen, belogen und hinterhältig ihre Gutmütigkeit missbraucht habe.

In aller Form entschuldige ich mich bei Clarissa dafür, sie für ein nekromantisches Ritual in der Nacht unserer künftigen Hochzeit eingeplant zu haben. Ferner entschuldige ich mich bei meinem jüngeren Bruder Gorodon deOry dafür, dass ich auch dessen Gutherzigkeit und Liebe zu mir für die Vorbereitung dieses Rituals missbraucht habe.

Mein tiefster Respekt und aufrichtige Liebe gilt meinem Zwillingsbruder Seoman deOry, der durch seine Beharrlichkeit meine Intrige aufgedeckt und durch sein Opfer das von mir geplante Ritual überflüssig gemacht hat. Möge er ewig leben und ihm ewiges Glück zuteil werden.

Necron deOry


Nach einem kurzen Blick, ob er auch von niemandem beobachtet wurde, verschwindet der Seraphim wieder aus der Stadt. In der Ferne ist der Schrei eines Wildtieres zu hören, dessen Seele sich die Gestalt mittels eines kleinen Zaubers einverleibt hat. Der Seelentrinker ist unterwegs und nicht einmal er selber weiß, was ihm die Zukunft bringen wird...
Necron
Bauer / Bäuerin
 
Beiträge: 45
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 02:59

Zurück zu Geschichten über Charaktere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast