Willkommen im D4O-Forum

Bitte lest euch folgenden Beitrag gut durch, dort findet ihr Infos zu der Forumsaktualisierung und weitere Infos : 
Infos zum neuen Forum !


Wichtiger Hinweis für Benutzer die sich hier im Forum registrieren möchten : Es gelten für den Benutzernamen die gleichen Regeln wie auch auf den Servern von D4O.  

Ihr findet die Forenregeln hier : 
Forenregeln / Leitfaden


Hinweis: Solltet ihr im Forum nicht eingeloggt bleiben, geht bitte unten im Fußbereich auf ' Alle Cookies löschen ', nach einem erneuten Einloggen sollte das dann dauerhaft sein.

Musiksystem

Was immer Ihr Euch für D4O wünscht - Hier sammeln wir Eure Ideen
Wultor
Geschichtenschreiber / Geschichtenschreiberin
Beiträge: 220
Registriert: Di 18. Mai 2010, 13:35

Re: Musiksystem

#26

Beitrag von Wultor » Do 22. Jul 2010, 21:03

Theoretisch müsste das eigentlich so sein. Praktisch ist es durch die Fülle dieser Videos einfach
nicht machbar. Wie sich da GEMA und Youtube geeinigt haben, wobei die GEMA da im Großen
und Ganzen überwiegend Interesse an Gebühren bezüglich der original-Musiker-Videos haben wird,
wissen vermutlich nur die beiden Parteien selbst. Wobei es in dem Fall momentan sogar wieder
Streitigkeiten gibt, meines Wissens nach.

So richtig kenne ich mich mit Musikrecht nicht wirklich aus, aber man sollte das nicht unter den
Boden kehren.
Zuletzt geändert von Wultor am So 14. Apr 2013, 09:52, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
~ Dunkelzauberer und Buchbinder ~
"Aus der Dunkelheit kommend, werden sie dorthin wieder zurück geschickt, mit ihren eigenen Waffen!"

Benutzeravatar
Randal vTara
Stadtwache
Beiträge: 768
Registriert: Do 6. Mai 2010, 19:17
Wohnort: Lichthafen

Re: Musiksystem

#27

Beitrag von Randal vTara » Do 22. Jul 2010, 22:07

Dann würde ich sagen, dass wir die endgültige Beurteilung dessen solchen Leuten überlassen, die auch von Fach sind :)

Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass die Gema unbedingt eingeschaltet werden muss wenn User ein urheberechtlich geschütztes Lied nachspielen.
Aber wie gesagt ich lass mich gern vom Gegenteil überzeugen und werde demnächst einen Obulus leisten, wenn ich unter der Dusche ein Liedchen pfeife ;)
Zuletzt geändert von Randal vTara am So 14. Apr 2013, 09:52, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
[col]trollzertifizierter D4O-Junk|[/col]

Wultor
Geschichtenschreiber / Geschichtenschreiberin
Beiträge: 220
Registriert: Di 18. Mai 2010, 13:35

Re: Musiksystem

#28

Beitrag von Wultor » Do 22. Jul 2010, 22:13

Zwischen ein "Liedchen unter der Dusche pfeifen" und ein urheberrechtlich geschütztes Lied covern, um
es in einem kostenpflichtigen Spiel zu verbauen (Letzteres war ja schließlich Nessajas Vorschlag), gibt es
kleine aber feine Unterschiede, wo es eine Beurteilung von Fachleuten nicht wirklich braucht. :o
Zuletzt geändert von Wultor am So 14. Apr 2013, 09:52, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
~ Dunkelzauberer und Buchbinder ~
"Aus der Dunkelheit kommend, werden sie dorthin wieder zurück geschickt, mit ihren eigenen Waffen!"

Nessaja Lor
Gelehrter / Gelehrte
Beiträge: 427
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 14:51

Re: Musiksystem

#29

Beitrag von Nessaja Lor » Do 22. Jul 2010, 23:32

Ne ne nicht in D4O verbauen sondern nur die Auswahlmöglichkeiten erweitern von D4O Mukke oder CD Mukke schließlich is es ja egal welche CD grad bei mir dudelt
Zuletzt geändert von Nessaja Lor am So 14. Apr 2013, 09:52, insgesamt 1-mal geändert.
Bild



Ungekrönte Königin der Diebe
und Brunnenbesitzerin

Wultor
Geschichtenschreiber / Geschichtenschreiberin
Beiträge: 220
Registriert: Di 18. Mai 2010, 13:35

Re: Musiksystem

#30

Beitrag von Wultor » Do 22. Jul 2010, 23:40

Nessaja Lor hat geschrieben:Eine Liste mit selbstkomponierten Liedern von unseren musikalischen Usern durch die man unter Optionen auswählen kann wäre fein :)

Dann habe ich den Satz wohl falsch verstanden. Wenn das alles hinten rum abläuft über die
Community wird man die GEMA wohl nicht wirklich involvieren müssen, aber das müsste man
dann alles prüfen. ;)
Zuletzt geändert von Wultor am So 14. Apr 2013, 09:52, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
~ Dunkelzauberer und Buchbinder ~
"Aus der Dunkelheit kommend, werden sie dorthin wieder zurück geschickt, mit ihren eigenen Waffen!"

Benutzeravatar
Randal vTara
Stadtwache
Beiträge: 768
Registriert: Do 6. Mai 2010, 19:17
Wohnort: Lichthafen

Re: Musiksystem

#31

Beitrag von Randal vTara » Fr 23. Jul 2010, 18:33

Meine Vorstellung war ja, dass man mittels Tastatur und einer Auswahlmöglichkeit von.. sagen wir 32 Tönen derlei Lieder nachspielen kann.

Also nicht die Orginaltracks in den Äther werfen sondern nachspielen.
Zuletzt geändert von Randal vTara am So 14. Apr 2013, 09:52, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
[col]trollzertifizierter D4O-Junk|[/col]

Nox
Kräuterkundiger / Kräuterkundige
Beiträge: 12
Registriert: Di 13. Jul 2010, 16:49

Re: Musiksystem

#32

Beitrag von Nox » Mo 26. Jul 2010, 15:53

Bei generell musikalischen Fragen stehe ich gern mit Rat und Tat zur Verfügung. :)
Zuletzt geändert von Nox am So 14. Apr 2013, 09:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nessaja Lor
Gelehrter / Gelehrte
Beiträge: 427
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 14:51

Re: Musiksystem

#33

Beitrag von Nessaja Lor » Mo 26. Jul 2010, 19:56

Randal hat geschrieben:Meine Vorstellung war ja, dass man mittels Tastatur und einer Auswahlmöglichkeit von.. sagen wir 32 Tönen derlei Lieder nachspielen kann.

Also nicht die Orginaltracks in den Äther werfen sondern nachspielen.

Eben es soll was eigenes sein,muß ja nicht gleich in den Charts landen^^
Zuletzt geändert von Nessaja Lor am So 14. Apr 2013, 09:52, insgesamt 1-mal geändert.
Bild



Ungekrönte Königin der Diebe
und Brunnenbesitzerin

Nephilim
Dorfältester / Dorfälteste
Beiträge: 159
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 15:53

Re: Musiksystem

#34

Beitrag von Nephilim » Sa 29. Jan 2011, 09:01

Also Ich denke mal man wird nicht drum rum kommen die selber eingeben zu müssen...

Aber... Es ist sicher möglich und das mit auch nicht allzuviel aufwand gewisse verschiedene Melodien einzubinden als Skills zu verfügung zu stellen... somit könnte der Barde diese Melodien abspielen lassen und andere Leute würden diese als Skilleffekte hören.
Es giebt einige seiten wo man auch mittelalterliche Instrumental Stücke gratis zur verfügung stellt.

Was in meinen Augen eher ein Problem darstellen könnte ist:
1. Man keine Instrumente in der Hand hat und der Char einfach ohne irgendwelche Animation rumsteht wären die Melodie spielt und er seine Texte schreibt/singt..
2. Es nicht getestet ist ob dadurch lags oder andere ärgerlichen Nebeneffekte auftreten könnten da diese Skill Soundeffekte ja recht lange laufen
3. Man die möglichkeit haben müsste die skills irgendwie "locken" zu können damit nicht der selbe Char die gleiche melodie mehrmals übereinander bzw ineinander spielen kann.
4. Man damit auch leute nervern oder stören kann..

Ein neuer Skill und eine Sounddatei als Skilleffekt (akustisch) einbinden ist nicht sehr aufwändig. Allerdings bleibt die frage wie gross der Nutzen Faktor davon sein wird... und ob sich daran dann nicht vielleicht mehr Spieler stören würden wenn 1-6 leute in LH rumstehn und verschiedene oder gleiche Melodien durcheinander vor sich hin duddeln...

Wie gesagt... möglich ist vieles :)

greetings Nephi
Zuletzt geändert von Nephilim am So 14. Apr 2013, 09:52, insgesamt 1-mal geändert.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Verstand ist wie ein edles Schwert, aus hartem Stahl und blankem Schliff.
Charakter ist daran der Griff, doch ohne Griff ist´s ohne Wert!!

Antworten

Zurück zu „Vorschläge und Wünsche für die Entwicklung“