der Skill "Stehlen"

Was immer Ihr Euch für D4O wünscht - Hier sammeln wir Eure Ideen

Wie möchtet ihr den Skill "Stehlen" haben:

Alte Version (ohne Standzeit)
58
74%
Alte Version (andere Regeln)
15
19%
Neue Version (mit Standzeit)
5
6%
 
Abstimmungen insgesamt : 78

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Nessaja Lor » Mo 21. Jun 2010, 05:34

Wer sagt das ich um 4 nicht mal zufällig da bin? Wieviel Rollen willst du dir kaufen?
Es ist ja immer auch was vom Fairplay des Diebes abhängig wie viel gejammert wird ;)
Stehlen soll eine bereicherung des Spiels sein und nicht helfen damit sich ein Spieler mal eben ein vermögen anhäufen kann.
Der Skill stelhen bietet so viel mehr als nur was aus fremden Taschen nehmen zu können,er ist RP,er formt Charaktere,stört ein "friedliches" beisammensein und was ich am besten finde,er zeigt selbstsicheren Chars ihre grenzen auf wenn was fehlt :D Klauen ist eine herrausforderung.
Stehlen brauch eigentlich nur wenige Regeln oder sogar gar keine,der Skill brauch einfach nur Spieler die wissen das Fairplay nicht nur eine Zigaretten Marke ist.
Zuletzt geändert von Nessaja Lor am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
Bild



Ungekrönte Königin der Diebe
und Brunnenbesitzerin
Nessaja Lor
Ritter / Ritterin
 
Beiträge: 529
Bilder: 1
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 13:51

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Quija » Mo 21. Jun 2010, 07:03

Ich bin fürs freie klauen, schutzzonen sicherer machen und evtl ausbauen die gibts ja zum schutz vor sowas, wer pennt wird beklaut!
Achso dazu gehört natürlich das evtl. Bugusing konsequent geandet wird.
Zuletzt geändert von Quija am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
BildSieh das Licht und folge ihm! ...und klar wird da Kritik fallen ...oder auch Lob(rarer Drop)
Quija
Schmied / Schmiedin
 
Beiträge: 51
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 12:11
Wohnort: Dickes B

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Killua Kayn » Mo 21. Jun 2010, 12:25

Aber Bugusing ist doch das lustigste am klauen..
Zuletzt geändert von Killua Kayn am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
Killua Kayn
 

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Nessaja Lor » Mo 21. Jun 2010, 15:10

Killua Kayn hat geschrieben:Aber Bugusing ist doch das lustigste am klauen..


Und genau wegen solche "scherzhaften" äusserungen werden Regeln verschärft :)


PS: Ich appeliere an alle angehenden Diebe- schnappt euch Killua :D
Zuletzt geändert von Nessaja Lor am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
Bild



Ungekrönte Königin der Diebe
und Brunnenbesitzerin
Nessaja Lor
Ritter / Ritterin
 
Beiträge: 529
Bilder: 1
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 13:51

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Catrin Nevarr » Di 22. Jun 2010, 13:09

War das nicht mal so....das man bei einem NPC nicht klauen durfte? Das ist meine ich eine alte Regel, die kann man ja einführen.

Ansonsten war sehr viel Fairplay. Zb....Lagern auf i1, wurde nur bis 10 k Gold gegangen, lagern i2 nur bis 25 und i3 nur bis 50 k Gold. Das war damals einfach von den Spielern so gemacht worden.

Und am liebsten möchte ich meinen dicken Ballas mal beklauen.... :)
Zuletzt geändert von Catrin Nevarr am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Gekäuft von ihrem Kuschelbogie Draagon Nevarr
Benutzeravatar
Catrin Nevarr
Bauer / Bäuerin
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 13. Mai 2010, 21:58

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Ballas » Di 22. Jun 2010, 18:13

Catrin Nevarr hat geschrieben:War das nicht mal so....das man bei einem NPC nicht klauen durfte? Das ist meine ich eine alte Regel, die kann man ja einführen.
Ansonsten war sehr viel Fairplay. Zb....Lagern auf i1, wurde nur bis 10 k Gold gegangen, lagern i2 nur bis 25 und i3 nur bis 50 k Gold. Das war damals einfach von den Spielern so gemacht worden.
Und am liebsten möchte ich meinen dicken Ballas mal beklauen.... :)


Joa es war mal so, dass man nicht Stehlen durfte wenn ein NPC im Screen war..
Man kann mich garnich beklauen weil ich so wieselflink bin und deinen Händchen ausweiche. :D Wer mich beklaut wird ausserdem umgehauen, und das willst du doch nicht mein kleines Gummibärchen.
Zuletzt geändert von Ballas am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
Als Gefreiter tauge ich nicht, man gebe mir eine Stellung als General.
Ogrimars Heer
Ballas
Co-Moderator
Co-Moderator
 
Beiträge: 530
Bilder: 27
Registriert: Do 27. Mai 2010, 07:58
Wohnort: Pirmasens, RLP.

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Chamin Crow die Krähe » Mi 23. Jun 2010, 07:16

*grinst breit*

Ballas, "wieselflink" wie eine Litfaßsäule ?
Aber das mit dem umhauen, glaube ich dann mal !

Liebe Grüße
Zuletzt geändert von Chamin Crow die Krähe am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Elora -Tagebuch einer Jungmagierin-, das hat mich, auf die Inseln Altheas gelockt.
Meinen herzlichsten Dank, für das wundervolle Banner, gilt der Weberin Azina vElvo.
Chamin Crow die Krähe
Geschichtenschreiber / Geschichtenschreiberin
 
Beiträge: 270
Registriert: Do 6. Mai 2010, 20:17

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Al el Callado » Mi 23. Jun 2010, 08:47

ich lese das stehlen sollte realistisch sein,denke ich auch so. Dann sollte man sich die Fähigkeit erarbeiten, durch üben. Ähnlich wie bei einer quest. Das Üben kann man an einem NPC üben oder am Opfer.Da ist doch der Reiz entdeckt zu werden oder auch nicht viel größer. Die Skillpunkt konnte der der NPC vergeben mit zufäligen Punkten. Wenn man gut ist und er NPC nichts gemerkt hat bekommt man mehr Punkte als wenn er was gemerkt hat. schließlich macht ja Übung den Meister und nicht hohe Skillpunkte geben...Es hätte auch ein Vorteil es ein paar quest mehr, die sich wiederholen lässt.Wenn man das Ziel erreicht hat könnte man den Titel Meisterdieb erreichen als Questbelohnung...oder gar Lehrer.Der den Titel hat kann man dann sehr schwer bestehlen...aber eine Herrausforderung
Zuletzt geändert von Al el Callado am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
Getreuer Gefährte Ogrimars,Mitglied des Ordens Ogrimars Weisen
Ann-Catrin´s Herz
Acilay´s Schwarze Seele
Der Hölle entstiegen
Benutzeravatar
Al el Callado
Bauer / Bäuerin
 
Beiträge: 41
Registriert: Do 13. Mai 2010, 21:45
Wohnort: Koblenz

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Liphon » Do 24. Jun 2010, 16:06

Da wohl keiner mehr Voten will werd ich am Sonntag den 04.07.10 um 22 Uhr das Voting auslaufen lassen.

-Liphon CO
Zuletzt geändert von Liphon am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
BildZu wenig Wissen ist gefährlich, zu viel Wissen aber auch. (Albert Einstein)
!-Forenregeln/Leitfaden-!
Liphon
Stadtwache
 
Beiträge: 704
Bilder: 4
Registriert: Do 22. Apr 2010, 20:00
Wohnort: Im Forumsloch

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Ballas » Do 24. Jun 2010, 17:15

Vielleicht sollte man sich verbessern je öfter (bei Gelingen) man klaut.
Zuletzt geändert von Ballas am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
Als Gefreiter tauge ich nicht, man gebe mir eine Stellung als General.
Ogrimars Heer
Ballas
Co-Moderator
Co-Moderator
 
Beiträge: 530
Bilder: 27
Registriert: Do 27. Mai 2010, 07:58
Wohnort: Pirmasens, RLP.

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Nessaja Lor » Do 24. Jun 2010, 17:37

Al el Callado hat geschrieben:ich lese das stehlen sollte realistisch sein,denke ich auch so. Dann sollte man sich die Fähigkeit erarbeiten, durch üben. Ähnlich wie bei einer quest. Das Üben kann man an einem NPC üben oder am Opfer.Da ist doch der Reiz entdeckt zu werden oder auch nicht viel größer. Die Skillpunkt konnte der der NPC vergeben mit zufäligen Punkten. Wenn man gut ist und er NPC nichts gemerkt hat bekommt man mehr Punkte als wenn er was gemerkt hat. schließlich macht ja Übung den Meister und nicht hohe Skillpunkte geben...Es hätte auch ein Vorteil es ein paar quest mehr, die sich wiederholen lässt.Wenn man das Ziel erreicht hat könnte man den Titel Meisterdieb erreichen als Questbelohnung...oder gar Lehrer.Der den Titel hat kann man dann sehr schwer bestehlen...aber eine Herrausforderung



Meisterdiebin Nessaja Lor......... hört sich prima an :) *träumt noch ne runde*
Aber recht hat er,Stehlen verbessern wie man das Karma verschlechtern kann wäre ne tolle Idee
Zuletzt geändert von Nessaja Lor am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
Bild



Ungekrönte Königin der Diebe
und Brunnenbesitzerin
Nessaja Lor
Ritter / Ritterin
 
Beiträge: 529
Bilder: 1
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 13:51

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Al el Callado » Mo 20. Sep 2010, 12:18

Nessaja Lor hat geschrieben:
Al el Callado hat geschrieben:ich lese das stehlen sollte realistisch sein,denke ich auch so. Dann sollte man sich die Fähigkeit erarbeiten, durch üben. Ähnlich wie bei einer quest. Das Üben kann man an einem NPC üben oder am Opfer.Da ist doch der Reiz entdeckt zu werden oder auch nicht viel größer. Die Skillpunkt konnte der der NPC vergeben mit zufäligen Punkten. Wenn man gut ist und er NPC nichts gemerkt hat bekommt man mehr Punkte als wenn er was gemerkt hat. schließlich macht ja Übung den Meister und nicht hohe Skillpunkte geben...Es hätte auch ein Vorteil es ein paar quest mehr, die sich wiederholen lässt.Wenn man das Ziel erreicht hat könnte man den Titel Meisterdieb erreichen als Questbelohnung...oder gar Lehrer.Der den Titel hat kann man dann sehr schwer bestehlen...aber eine Herrausforderung



Du hast mich verstanden.fürs Karma auch eine Idee


Meisterdiebin Nessaja Lor......... hört sich prima an :) *träumt noch ne runde*
Aber recht hat er,Stehlen verbessern wie man das Karma verschlechtern kann wäre ne tolle Idee
Zuletzt geändert von Al el Callado am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
Getreuer Gefährte Ogrimars,Mitglied des Ordens Ogrimars Weisen
Ann-Catrin´s Herz
Acilay´s Schwarze Seele
Der Hölle entstiegen
Benutzeravatar
Al el Callado
Bauer / Bäuerin
 
Beiträge: 41
Registriert: Do 13. Mai 2010, 21:45
Wohnort: Koblenz

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Elmdar » Mo 20. Sep 2010, 12:28

Das wäre aber fatal... Dann würde es keine artherktreuen Diebe mehr geben? Wie unfair. Wenn das RP bei den fanatischen Anhängern so aussieht, dass sie Ogrimartreue beklauen -> Schwerer Eingriff. ;( Wer schreibt mir vor, wie ich meinen Char spielen muss?

Dann:
Heilpower für gutes Karma!
Dunkelpower für böses Karma!
Nie wieder weisse Sauger und schwarze Heiler! Das zerstört zwar RP, PvP, PvM usw. aber hey.. Thats life! Bild Bild Bild

Bin für die alte Variante ohne Standzeit..Sollte vollwertig möglich sein Leute zu beklauen. Bei mir haben zwar damals immer die GMs rumgeheult, dass ich oft kleine Chars beklaut habe, aber das gehörte eben zum RP. Der Skillchange war abgef*t und hat mich stark eingeschränkt. ;(

Die Regeln sollten aber geändert werden, so dass es z.B. an bestimmten Orten und bei Events NICHT erlaubt ist zu klauen. Fairness sollte halt bleiben.
Zuletzt geändert von Elmdar am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Leider war deine Signatur zu lang und wurde daher gelöscht. Informationen hier: http://www.d4o-forum.de/forum/vie ... f=55&t=682 – Liphon CO
Benutzeravatar
Elmdar
Bürger / Bürgerin
 
Beiträge: 315
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 15:05

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Harko von Oepen » Mo 20. Sep 2010, 15:06

Da fällt mir eine Filmszene ein:
Ein Zehnjähriger Junge übte stehlen an einer Schaufensterpuppe in deren Taschen Glöckchen waren,
Mausefalle könnte man auch noch nehmen *g*

Also am NPC gegen Punkte oder Gold testen, oder üben zusätzlich zu den 100 Punkten der Fertigkeit stehlen.

Nie wieder weiße Sauger oder schwarze Heiler finde ich nicht gut.
Es gab einmal einen Schwarzen Boogie der war so schwarz das er mit weißer Zunge sprach
( Worte in weißer Schrift ) die Verwirrungen am Anfang waren Herzerfrischend.

Man sollte den Rollenspielern die Entscheidung überlassen auch wenn viele nur schwarz werden weil:
Die Flügel so chic sind oder die Quest angeblich einfacher ist.
Zuletzt geändert von Harko von Oepen am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Du solltest aus den Fehlern anderer lernen,
denn Du lebst nicht lange genug sie alle selber auszutesten.......
Benutzeravatar
Harko von Oepen
Bauer / Bäuerin
 
Beiträge: 42
Bilder: 1
Registriert: Do 6. Mai 2010, 12:32

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Elmdar » Mo 20. Sep 2010, 15:21

Harko von Oepen hat geschrieben:Nie wieder weiße Sauger oder schwarze Heiler finde ich nicht gut.

Man sollte den Rollenspielern die Entscheidung überlassen


Ich weiss. Ich finde das auch nicht gut. ;) Ich finde einen weissen Bogi ohne "Stehlen" auch nicht gut, da das das RP/PVP/Spiel kaputt macht.. Gibt auf guter und böser Seite eben aufrichtige und weniger aufrichtige Leute.

Darum gings mir auch bei meinem Beispiel mit Sauger + Heiler, Pjooti.
Zuletzt geändert von Elmdar am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Leider war deine Signatur zu lang und wurde daher gelöscht. Informationen hier: http://www.d4o-forum.de/forum/vie ... f=55&t=682 – Liphon CO
Benutzeravatar
Elmdar
Bürger / Bürgerin
 
Beiträge: 315
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 15:05

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Rizzen » Do 13. Jan 2011, 11:39

Ich war früher inti... mit 50agi :P
naja, wenn der gegnerische heiler,wissi, oder was sonst noch so mana braucht, auf einmal keine ms mehr hat, da haben sich die 50agi gelohnt :P

PS: Ich hab mal nen afk bogi um 20mio erleichtert Oo
Zuletzt geändert von Rizzen am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

...unterwegs hat man die Zeit zu überlegen...
...wen soll man bestrafen und wem vergeben...
...mein Herz gefangen von der Dunkelheit...
...so wandere ich durch die Nacht; durch diese dunkle, schwarze Einsamkeit...
Rizzen
Dorfältester / Dorfälteste
 
Beiträge: 139
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:12

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Dan Tyr » Fr 14. Jan 2011, 12:35

Stimme für alte Regeln, d.h. ohne Standzeit.Da gibts aus meiner Sicht wenig anzumerken :D
Zuletzt geändert von Dan Tyr am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
- gilt als vermißt -
Charakterdatenblatt(updated)
Adoptivsohn von Soolag und Kathlen Tyr
Mitgründer der Familie de Sato.
Erbe der Fledermäuse.

......
ab heute Groupie der "United States Naval Special Warfare Development Group" aka Navy Seals Team Six
Dan Tyr
Kräuterkundiger / Kräuterkundige
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 30. Sep 2010, 16:58

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Manou » Mi 29. Feb 2012, 14:15

Mal ne Frage, wenn ich das stehlen bemerke, kann ich mich sofort zur Wehr setzen und zuhau/zaubern ?
Zuletzt geändert von Manou am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
Manou
Kräuterkundiger / Kräuterkundige
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 02:50

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Adreides Lundro » Mi 29. Feb 2012, 17:51

Ja.

Siehe Serverregeln.

Hier der Auszug:

6.5. Stehlen gilt als PvP-Angriff, darf aber selbstverständlich als Ausnahme von obiger Regelung ohne vorherige RP-Ansprache verwendet werden. Der (versucht) Bestohlene ist dazu berechtigt, dem Langfinger direkt und ohne Ankündigung den Kampf zu eröffnen. Die Fertigkeit “Stehlen” darf nicht eingesetzt werden, wenn sich das potenzielle Ziel im Kampf gegen Monster (PvM) befindet. Im PvP darf die Fertigkeit „Stehlen“ genutzt werden, jedoch nur bei Personen, die an diesem PvP beteiligt sind
Zuletzt geändert von Adreides Lundro am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 2-mal geändert.
Ich bin wieder da.
Adreides Lundro
Stadtwache
 
Beiträge: 654
Registriert: Mo 3. Mai 2010, 19:24
Wohnort: Das schöne Hessenland

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Fenira » Mi 29. Feb 2012, 18:36

Ich habe den Eintrag erst jetzt gelesen ist zwar ein bisschen spät aber ich bin auch wieder für den alten Stehlen Skill stil, hatte auch seinen Reiz wenn ich so an 2002 zurückdenke wo ich mit 5 Mann über I3 gerannt bin während ich sera quest gemacht habe damit mich keiner beklaut ^^.

Ausserdem kann man immer noch selbst Entscheiden wie viel man beklaut bekommen man muss ja nicht mit vollen Taschen rumrennen und die meisten damaligen Diebe hatten auch eine art Ehrenkodex und haben die Finger von den Leuten gelassen die offensichtlich gequestet haben.

p.s. Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ....
Zuletzt geändert von Fenira am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
Fenira
 

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Randal vTara » Mi 29. Feb 2012, 20:07

Die "alte" Version ist inzwischen auch aktiv aufm Server.

Mit leichten DS Anpassungen jedoch. Ein angehender Dieb sollte also gut üben.

p.s. Rechtschreibfehler? Da hilft nur einer:
Bild
Zuletzt geändert von Randal vTara am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
trollzertifizierter D4O-Junk
Benutzeravatar
Randal vTara
Zauberer / Zauberin
 
Beiträge: 1312
Bilder: 9
Registriert: Do 6. Mai 2010, 18:17
Wohnort: Lichthafen

Re: der Skill "Stehlen"

Beitragvon Nessaja Lor » Do 1. Mär 2012, 00:24

Randal hat geschrieben:
Ein angehender Dieb sollte also gut üben.

p.s. Rechtschreibfehler? Da hilft nur einer:
Bild


Darf ich bei dir üben Randal? :)
Zuletzt geändert von Nessaja Lor am So 14. Apr 2013, 08:51, insgesamt 1-mal geändert.
Bild



Ungekrönte Königin der Diebe
und Brunnenbesitzerin
Nessaja Lor
Ritter / Ritterin
 
Beiträge: 529
Bilder: 1
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 13:51

Vorherige

Zurück zu Vorschläge und Wünsche für die Entwicklung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast