Willkommen im D4O-Forum
 

Wichtiger Hinweis für Benutzer die sich hier im Forum registrieren möchten : Es gelten für den Benutzernamen die gleichen Regeln wie auch auf den Servern von D4O.  

Ihr findet die Forenregeln hier : 
Forenregeln / Leitfaden


 

  WARNUNG!

Aus irgendeinem Grund findet es ein Skriptkiddy witzig, sich mit Benutzeraccounts einzuloggen, deren Passwörter er hat und diesen Account dann im Forum zu löschen. Deswegen musste ich ein Datenbankbackup vom 08.11.2018 - 6:00 Uhr wieder einspielen, damit die gelöschten Benutzer ihre Forumaccounts wieder haben. Leider konnte ich neue PM's die vom 8.11.2018 - 6 Uhr bis 8.11.2018 - 18 Uhr gekommen sind, nicht wiederherstellen, da ich auf PM keinen Zugriff habe. Ich habe die Funktion der Accountlöschung erstmal deaktivert, sie wird aber wiederkommen. (Wer sich von seinen Account trennen möchte, PM oder E-Mail an mich, ich lösche dann den Account).

Daher gilt nun folgendes :

Bitte ÄNDERT die Passwörter für eure Accounts hier im Forum !


 
PS: Das Forum ist nun so eingestellt, das das aktuelle Passwort alle 90 Tage geändert werden muss.


Längere Buffdauer

Was immer Ihr Euch für D4O wünscht - Hier sammeln wir Eure Ideen
Bewerte dieses Thema
Antworten
Cepheus DEV

Re: Längere Buffdauer

#26

Beitrag von Cepheus DEV » Di 23. Jan 2018, 18:14

Hontaron hat geschrieben:An was von den vielen Ideen denn Ceph? XD

Die Grundidee an sich, speziell längere Dauer von bestehenden Zaubern und/oder neue Zauber mit (besserer) Gruppenwirkung :)

Benutzeravatar
Hontaron
Dorfältester / Dorfälteste
Beiträge: 181
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 07:38

Re: Längere Buffdauer

#27

Beitrag von Hontaron » Di 23. Jan 2018, 18:18

Längere Zauberdauer ist echt Nett gerade für sowas wie die Resi spells oder Kampfgeschick, z.B. für SW ne super idee für den Shop, das selbe ist auch auf schutzsteine anwendbar, also instab Schutz etc, dauer von 10 min auf 30min Spart das viele wechseln bis das es möglich ist das zeug zu verschmelzen.

Gruppenspells hab ich bisher nur nen Segen gesehen, und der war Katastrophal schlecht im vergleich zum Normalen Segen. da müsste dann entweder die spells als Neu gelten und nicht überspellen, oder aber stärkere Zauber nicht überschreiben
Bild
Gildenleiter von Amici Novi
Der weise Mann
In Ewiger Trauer um Lina Dandelion

Cepheus DEV

Re: Längere Buffdauer

#28

Beitrag von Cepheus DEV » Di 23. Jan 2018, 18:29

An den 30 Sekunden bzw. 60 Sekunden würde ich nur ungern schrauben, widerspricht zu sehr der Philosophie, PvP Handling in den Vordergrund zu rücken. Für alles andere hab ich gern ein offenes Ohr. Hatte vor längerem intern schon einmal etwas angeregt, war leider zu einem Zeitpunkt, in dem das Forum allgemein einer Geisterstadt gleich kam. Weiter vorne schrieb jemand, das die alten Spells hardcode sind, das ist korrekt aber....wie ebenfalls geschrieben wurde: Ich sehe da kein Problem

Benutzeravatar
Hontaron
Dorfältester / Dorfälteste
Beiträge: 181
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 07:38

Re: Längere Buffdauer

#29

Beitrag von Hontaron » Di 23. Jan 2018, 18:42

Also ich halte die Gruppen Zauber vom Balancing her für sehr schwierig. Es gab hier ja schon die ein oder andere möglichkeit das ganze umzusetzen.

Ich würde das Ganze anderst angehen, Alle Klassen können im Prinzip das selbe wie z.b.

AC Basierend auf Main stat
Resi Basierend auf Main stat
HP+ Basierend auf Main stat

Wird auf alle Gruppenmember gewirkt die sich in der Nähe aufhalten. Dabei ist der vom Wissi nicht stärker als der vom Inti oder Bogi oder Hauer.

könnten dann so heißen z.b.

Aura des Weisen
Aura des Intelligenten
Aura des Bogners
Aura des Kriegers

überbuffen sich nicht, wodurch dann eine Gruppe bestehend aus allen Klassen echt interessant wird.

Das ganze könnte man dann noch mit einer Extrem Kurzen dauer auf andere Gruppenmember austatten.

Auf einem Selbst hält der Buff 10 Minuten, und verteilt sich alle 5 Sekunden auf Gruppenmitgliedern innerhalb von 10m für 30sek-1min
Zuletzt geändert von Hontaron am Di 23. Jan 2018, 18:45, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Gildenleiter von Amici Novi
Der weise Mann
In Ewiger Trauer um Lina Dandelion

Cepheus DEV

Re: Längere Buffdauer

#30

Beitrag von Cepheus DEV » Di 23. Jan 2018, 18:46

Würde ins Konzept passen das Gruppenspiel zu fördern, magst mir fix eine etwas konkretere PN senden? Dann geb ich es intern weiter um Meinungen einzuholen

Benutzeravatar
Alamir
Dorfältester / Dorfälteste
Beiträge: 142
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 23:30

Re: Längere Buffdauer

#31

Beitrag von Alamir » Di 23. Jan 2018, 19:31

Bin grundsätzlich auch für längere Spelldauer, 1 Minute ist einfach nur Blödsinn und stört ein wenig den Spielspass, es muss/soll kein Automatismus entstehen aber wenn alle Spells 15 Minuten halten wäre ich zufrieden.
Bild
Familienoberhaupt und Scharfrichter
Wenn mich wer angreift kennt der Tod keine Gnade,
er schmeißt die Sense weg und steigt auf den Rasenmäher!!!

Samuel Wallace
Bauer / Bäuerin
Beiträge: 25
Registriert: Di 16. Jan 2018, 13:52

Re: Längere Buffdauer

#32

Beitrag von Samuel Wallace » Fr 2. Feb 2018, 15:35

Längere Buffdauer, bin ich eigentlich dagegen was Magier betrifft. Ist aber auch ok wenn es so kommt, gönne Jedem seinen Spaß :).

Aber gebe zu bedenken, gerade auf Schicksalswind könnte sowas dazu führen das 2 Accounts erstellt werden da kostenlos und Magier, speziell Weisheitsmagier, zu "Buffbots" umfunktioniert werden. Gerade für Hauer und Bogner-Twinks verlockend dieser Gedanke oder für junge Magier. Bei 2-5min Buffdauer lohnt es sich nicht, bei 15min+ schon. Denke würde die Balance zerstören wenn da Jemand mit nem eigentlich inaktiven Charakter im Schlepptau so *op* über die Inseln spaziert.

Sehe ehrlich gesagt auch kein Problem kurzer Buffs, meist kosten die kaum was und nötigen den Spieler halt nur etwas Mana-Haushalt zu betreiben. Zumal man nicht alle Zauber und Buffs immer braucht und oben haben muss. Bei den Skraugs reicht der Gürtel des instabilen Schutzes, Steinhaut und vielleicht Sperre bei Intis. Und max. noch Manawoge damit man nen Schuss weniger braucht. Wem das zuviel ist also bitte !

Magier tanken da Dank Gürtel und Ausweichen besser als Krieger und Bogner sowieso, 100 Mobs gepullt und dann mit nem Flächenzauber umgeboxt. Und dann überfordert wenn die Goldmaschine alle 2min mal nachbuffen muss statt nur einzusammeln ?

Nen Hauer muss jedem Mob nachlaufen, jeden Mob einzeln anklicken, muss saufen, muss auch noch die Haltungen nachzaubern warum auch immer ! Kann gewisse Zaubergebiete ohne Seraphenstatus, Antik und Resis vergessen. Hat die harte Wahl sich zwischen PvP und PvM entscheiden zu müssen, zwischen Schaden und Aushalten. Hat ausser dem Flammenarmband keinen einzigen Flächenangriff !

Denke auch nen Magier sollte seine Vor- und Nachteile haben !

Sehe hier so viel Zeugs und Content das Afk- bzw. Flammi-Leveln unterstützt das sowas es einfach nur noch zu nen Witz macht dann und einige Klassen zb. Hauer und Bogner rein aufs PvP reduziert weil Gold und Bossmobs erledigen die Magier und dann noch 15min+ Buffdauer während Krieger um zu überleben auch noch zum Zauberer werden muss siehe Haltungen die auch nur Buffs und Zauber sind.

Bogner oder Hauer-Haltungen sollten unbeschränkt sein so wie Strg+C und der Kampfmodus. Magier lassen wie sie sind ! Rest soll Hauer und Bogi spielen wem das zuviel ist und eben auch mit den Nachteilen leben zb. sich nicht 100 Resis auf Irgendwas zaubern zu können je nach Wunsch und Gebiet.

Noch schlimmer wenn potentielle Buffbots noch Ac und Co übertragen könnten auf Andere. Haben wir dann auf Arakas Nackte mit 200 Ac oder so ?

Samuel Wallace
Bauer / Bäuerin
Beiträge: 25
Registriert: Di 16. Jan 2018, 13:52

Re: Längere Buffdauer

#33

Beitrag von Samuel Wallace » Fr 2. Feb 2018, 15:49

Und was das Übertragen von eigenen Statuswerten und Co betrifft.

Man könnte ne Art Aura entwickeln, wer in der Reichweite steht zb. um den Heiler zu schützen der bekommt eben diesen Bonus. Wer rausrennt der hat halt nix. Nen Heiler sollte viel wert sein und auch schützenswert und auch kein DamageDealer. Sieht sonst nämlich so aus wie gerade, Magier sind bei PT besser dran ohne Nahkämpfer weil die für mehr Adds sorgen, warum auch immer und was die Logik dahinter sein soll. Hatte als Seraph, Krieger, Antik und nem gewissen Alter da auch immer bei 5% verloren wegen der 1000 Adds dann während Weisheitsmagier etc. den alleine legen können wenn es stimmt ! Da ist man ja mehr Belastung als Bereicherung fürs Team und bekommt wie im Kolosseum alter Art auch nur Trostplätze obwohl der nur Hauersachen dropt bzw. für Bogner, völliger Quatsch und unlogisch.

Etwas gut zu meinen ist noch lange nicht gut gemacht !

Aufpassen und der Mensch drängt immer danach sein Werkzeug zu verbessern auch ohne Rücksicht auf Balance und Co, will es nur bequem aber versaut damit das Gleichgewicht und D4O ist alt aber doch recht gut balanciert, da rumwurschteln weil wer zu faul oder bequem ist kann viel kaputt machen, bis dahin das manche Klassen überflüssig werden.

Larini
Dorfältester / Dorfälteste
Beiträge: 123
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 19:59

Re: Längere Buffdauer

#34

Beitrag von Larini » Fr 2. Feb 2018, 16:05

Also bezüglich der Magier als Buffer nutzen, da gabs schon immer und meine Wissi stell ich auch neben meinen Hauer oder meinen Bogi und alle zwei Minuten gibts neue spells. Stört mich nicht weiter da zwei Bildschirme . Schade finde ich das man den Armreifplatz durch das Flammi nicht nutzen kann, allerdings finde ich das Flammi für Hauer sehr nützlich, sie sind was lvln angeht immernoch sehr aufwendig.
Bild

Samuel Wallace
Bauer / Bäuerin
Beiträge: 25
Registriert: Di 16. Jan 2018, 13:52

Re: Längere Buffdauer

#35

Beitrag von Samuel Wallace » Fr 2. Feb 2018, 16:15

Und das kotzt mch mich zb. an das mich nen Spiel dazu zwingt ne Klasse die ich nicht mag zu erstellen um ne PvP-Klasse zu basteln um dann auf die Kacke zu hauen. Daher auch die gezüchteten Hauer und Bogi-Twinks hier hasse und Du gehörst da wohl auch zu. Schlimm !

Ich war Hauer ohne Wenn und Aber und sehe jetzt die Luxus-Twinks hier mit Buffbots sogar, das kotzt mich an. Gold und Items hauen Euch die Wissis dann die in 3 Tagen 2fach sind aber wollt nicht abkacken im PvP und züchtet Euch dann PvP Klassen. Das finde ich richtig super ! Werkzeug und so ! Mit RP hat das nichts zu tun sondern mit schön einfach ! Und wenn ein Spiel genau das vorgibt, dann ist es Scheisse und ich achte das weder im PvM noch im PvP mich da mit Luxus Twinks zu messen !

Und wenn ich dann weiss das bei den roten Skraugs irgendwann Buffbots rumstehen im Ogri-Tempel, ich nur verliere wenn Er oder Sie mutig wird im PvP weil es da Support gibt und ich um konkurrenzfähig sein zu müssen mir sowas auch ungeliebt züchten muss und dann hier auch noch noch Wünsche habe um mir den Buffbots noch einfacher und schneller zu ziehen.

Dann kotze ich im Dreieck weil es dann nicht mehr RP und Können ist sondern einfach wer mehr Werkzeuge hat, war in Bezahlspielen wie DAoC schon gruselig und teuer und das jetzt auch noch hier ?

Sehe hier jetzt schon so viele Non-RP Charaktere, nie gehört oder gelesen und sagen nie was aber schon 150 und 2fach, totes und unnützes Fleisch sorry. Geht da nur ums Leveln möglichst schnell und nützlich sein und wehe stört wer dabei. Zum brechen sorry und ja bufft diese Leute/Werkzeuge auch noch !
Zuletzt geändert von Samuel Wallace am Fr 2. Feb 2018, 16:27, insgesamt 2-mal geändert.

Samuel Wallace
Bauer / Bäuerin
Beiträge: 25
Registriert: Di 16. Jan 2018, 13:52

Re: Längere Buffdauer

#36

Beitrag von Samuel Wallace » Fr 2. Feb 2018, 17:08

Würde das echt lassen da zu drehen, gebt dem Bogi oder Hauer ne echte Aufgabe zb. um Agro zu halten durch gute Tankfähigkeit oder eben Schaden auszuteilen. Wenn ein Wissi alle Aufgaben besser kann dann braucht es Bogi oder Hauer nicht mehr, schon garnicht wenn es mehr Adds gibt lol sorry !

Wissi kann gut tanken und austeilen, Inti gut austeilen (Zauber treffen schliesslich immer) ... Bogner verfehlt zu oft wegen Ausweichen und hält nix aus, Hauer spamt nur Adds oder scheitert an Acc und schneller Heilung ... toll !

Ganz toll :)

Auf die Backe hauen wir uns dann aber mit Kriegern und Bognern und loggen dann auch um inklusive Buffbots :) !
Zuletzt geändert von Samuel Wallace am Fr 2. Feb 2018, 17:11, insgesamt 1-mal geändert.

Samuel Wallace
Bauer / Bäuerin
Beiträge: 25
Registriert: Di 16. Jan 2018, 13:52

Re: Längere Buffdauer

#37

Beitrag von Samuel Wallace » Fr 2. Feb 2018, 17:25

Und als doofer Hauer, würde mich einfach freuen wenn die Haltungen permanent sind, so sinnlos da zu klicken und macht nur die Maus kaputt oder lahme Finger inkl. Krampf.

Man vielleicht ne Art Aggro-Managment bekommt das Sinn macht, ein Traum wäre Flächenangriff siehe Rundumschlag ohne doofes Flammi.

Oder ganz billig ne Höhle wo Alles auf Nahkampf geht und nicht das Flammi bedient.

Benutzeravatar
Hontaron
Dorfältester / Dorfälteste
Beiträge: 181
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 07:38

Re: Längere Buffdauer

#38

Beitrag von Hontaron » Fr 2. Feb 2018, 17:27

Blaue Skraugs :P .. Wenn sie denn dann mal besuchbar sind. Die können nur Hauer und Bogis verkloppen
Bild
Gildenleiter von Amici Novi
Der weise Mann
In Ewiger Trauer um Lina Dandelion

Samuel Wallace
Bauer / Bäuerin
Beiträge: 25
Registriert: Di 16. Jan 2018, 13:52

Re: Längere Buffdauer

#39

Beitrag von Samuel Wallace » Fr 2. Feb 2018, 17:43

Mir ist es recht wenn jede Klasse ihre Daseinsberechtigung hat.

Blaue Skraugs, als Bogi sicher nen Traum siehe Wasser und bescheidene Wegfindung, Magier geht auch noch auch wenn die Resis vielleicht hoch sind. Als Krieger saufe ich da aber mit max. Drachenschuppe und hab vielleicht auch gleiche 3 an der Backe und muss saufen. Ich muss latschen für Heilis, Bogner haben keine Kosten und Magier maximal 20sek für die Meditation. Wer hält es da länger aus ? Hauer ist der Letzte da ... wie immer.

Und passt so nicht auch wenn wir Euch vielleicht im PvP durch SDDR und mehr Tragekraft da umnatzen wie nix. Aber wie oft macht man PvP und PvM ?

Baue mir ja nix um die Twinks und Magier wegzunatzen sondern will alle Inseln und alle Mobs erleben dürfen und nicht nur für 3 Sekunden oder wie lange die Heilis reichen. Will kein Gold wegschleppen während andere Typen und Klassen da reich werden. Habe von PvP hier nix ausser Minuspunkte und Stress im OOC weil ich wen ohne Heilis oder Mana oder Buffs erwische ...
Zuletzt geändert von Samuel Wallace am Fr 2. Feb 2018, 17:48, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Hontaron
Dorfältester / Dorfälteste
Beiträge: 181
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 07:38

Re: Längere Buffdauer

#40

Beitrag von Hontaron » Fr 2. Feb 2018, 17:47

Ich rede nun nicht von den Blauen Sensenskraugs die man leider momentan nur hauen kann.. die lohnen sich auch als Bogi nicht, man verfehlt zu oft mit 1200+ Bogenschießen.. in der Höhle gibts auch die kleinen. Aber ja die Hauen verdammt übel zu
Bild
Gildenleiter von Amici Novi
Der weise Mann
In Ewiger Trauer um Lina Dandelion

Samuel Wallace
Bauer / Bäuerin
Beiträge: 25
Registriert: Di 16. Jan 2018, 13:52

Re: Längere Buffdauer

#41

Beitrag von Samuel Wallace » Fr 2. Feb 2018, 17:50

Meinst die Wächter ? Ach die sind och Mist, egal welche Klasse und haben auch nichts Besonderes was den Aufwand lohnt, tun Allen weh denke. Rollenspiel halt aber RP ist tot leider, hier und woanders ! Muss sich lohnen ! Messbar sein leider !

Larini
Dorfältester / Dorfälteste
Beiträge: 123
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 19:59

Re: Längere Buffdauer

#42

Beitrag von Larini » Fr 2. Feb 2018, 18:04

Aber sonst gehts dir gut ja?! Wie redest du eigentlich mit mir. Mein erster Char war ein Inti und wir haben uns als Gruppe zusammen getan und Zeug geklopft, nur dadurch waren wir so schnell. Ich habe die ersten beiden Durchgänge als Inti gemacht und dann eine Hauerin aus Larini gemacht . Natürlich habe ich mir vorher alles gehauen was ich brauche und du unterstellst mir das diese Vorgehensweise nicht in Ordnungn ist ? Warum sollte das nicht o.k sein? Und nein mein Char ist kein PvP Char den ich kann PvP nicht leiden. Und was das Rp angeht ... erstmal an die eigene Nase fassen bevor man andere Ans Bein pinkelt. Von deinem Char habe ich auch noch nichts gesehen oder gehört also halt mal den Ball flach bitte.

Und genau wegen Leuten wie dir habe ich mir abgewöhnt mit jeden hinz und kunz RP zu machen .
Bild

Samuel Wallace
Bauer / Bäuerin
Beiträge: 25
Registriert: Di 16. Jan 2018, 13:52

Re: Längere Buffdauer

#43

Beitrag von Samuel Wallace » Fr 2. Feb 2018, 18:12

Nana, nicht persönlich werden, weiss schon wie das geht hier und hat sich in 20 Jahren nichts geändert. Warum bist Du nach 2 Leben als Inti dann Hauer geworden und hast Dir vorher easy Deinen Hauer-Rotz besorgt ? Mehr Resis und Heilung und mehr Stats ? Wo bleibt das Rollenspiel ? Mir egal was Du mit Hinz und Kunz da über nen privaten Chat spinnst, hast es auch nur eilig ! Hab Dich auch schon angesprochen und bist auch nur rumgerannt, hab auch keinen Bock mehr umsonst da zu tippen und zu schreiben !

Deswegen auch nur noch rumrenne oder versuche zumindest OOC noch gute Laute zu verbreiten oder Spass zu haben !

Mich brauchste auch nicht heiraten, siehe OOC letztens.

Ich breche gleich hier und bestätigt Alles !

Aber das Gute ist, gewusst wie, Dich haue ich auch als Ewiger um wenn es RP oder OOC da Ärger gibt !
Zuletzt geändert von Samuel Wallace am Fr 2. Feb 2018, 18:15, insgesamt 1-mal geändert.

Samuel Wallace
Bauer / Bäuerin
Beiträge: 25
Registriert: Di 16. Jan 2018, 13:52

Re: Längere Buffdauer

#44

Beitrag von Samuel Wallace » Fr 2. Feb 2018, 19:34

Kaufe mir jetzt schon Alles für nen Wissi zusammen im Wissen das es nur Magier-Love Inseln geben wird, mir den Mist für nen 08/15 Mob kaufe um zu überleben nicht in Stunden bei den Skraugs verdienen muss bei nem heissen Messer was da durch Butter geht siehe Magier-Love. Kein RP mehr sondern Werkzeug halt wie die Leute mit Buffbots und Co und nicht mal nen schlechtes Gewissen haben bzw. auch Null RP betreiben weil sind eh nur Werkzeuge und werden nicht aktiv gespielt.

Gebe das nur zu denken siehe Balance. Nen schweres oder hartes Brett was da gebohrt werden muss, würde gerne helfen. Werde auch nicht ausfällig aus Gleichgültigkeit sondern im Gegenteil.

Larini
Dorfältester / Dorfälteste
Beiträge: 123
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 19:59

Re: Längere Buffdauer

#45

Beitrag von Larini » Fr 2. Feb 2018, 19:50

Du weist doch garnicht was weiter passiert, ich versteh nicht warum du dich so aufregst. Es stimmt der Wissi ist eine der besten PvE Klassen, aber das wars dann auch schon. Die Mumie im Sumpfland ist für einen Wissi nicht einfach, macht ziemlich viel schaden und gibt Fluch drauf = 75% weniger Heilleistung. Am besten kamen dort tatsächlich Hauer zurecht (zumindest auf pps). Die Berufe werden komplett überarbeitet, es gibt keine +1,+2 und +3 varianten mehr in den Berufen. Ist doch auch ok das du deinen Hauer individuell gestaltest und machst, ich habe mich nur für diesen Weg entschieden weil ich auch alleine klar kommen möchte und nicht gerne auf Hilfe angewiesen bin. Der Hauer ist für mich ein reiner Fun char, den Spiel ich weil ich Lust dazu haben, nicht weil ich das übermonster im PvE oder PvP sein will. Ich habe es mir leicht gemacht mit ihr , ich war sogar so frei ihr Angriffszauber beizubringen damit sie schneller lvlt , da mich PvP nicht interessiert und ich daher machen kann was ich will und keinem starren Protokoll nachrennen werde.

Und das du kein RP siehst, mag auch daran liegen das die meisten ihre festen RP Grüppchen haben und aus diesen nicht heraus gehen da man meist nur extreme hat. Das Rp außerhalb dient vielen eh nur dazu einen Grund zu finden PvP machen zu können, früher habe ich viel im Main RP gemacht, aber das artete teilweise so in Winner-RP aus oder es wurde OOC mitreingezogen, das ich das interesse daran verloren habe. Und ich denke den meisten anderne RPlern geht es da ähnlich.
Bild

Benutzeravatar
Rshiel té Ortyn
Dorfältester / Dorfälteste
Beiträge: 101
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 19:27

Re: Längere Buffdauer

#46

Beitrag von Rshiel té Ortyn » Fr 2. Feb 2018, 20:10

Samuel Wallace hat geschrieben:Kaufe mir jetzt schon Alles für nen Wissi zusammen im Wissen das es nur Magier-Love Inseln geben wird,.....

Welche Informationen sind dir zugegangen, die uns/mir nicht vorliegen?

Dass Wis-Magier im PvM allen anderen Klassen weit voraus sind war schon immer so. Von daher verstehe ich diese ganze Diskussion darüber hier nicht.
Zudem muss man sich auch nicht selbst einen Wis-Magier machen, um von den Buffs zu profitieren - schließlich laufen doch genug von ihnen über die Inseln.
Und was die Zukunft bringen wird, wissen bis dato wohl auch nur die DEVs, die an den kommenden Spielinhalten werkeln. Wenn diese Inhalte dann, so wie bisher kommuniziert, mehr auf's Gruppenspiel ausrichtet werden, bedarf es sicherlich eines Heilers / Wis-Buffers in den Gruppen. Ebenso kann man dem Forumsbeitrag über den Sieg über Makrsh P'Tangh auf Schicksalswind entnehmen, dass die DEVs eben doch ein großes Interesse am Balancing der Klassen haben, sodass ein jeder hoffentlich nicht das Gefühl haben wird als 5. Rad am Wagen in einer Gruppe zu gelten. Auch die kürzlichen Bosstests hinsichtlich des Verdammten Wesens und dem neuen Rabenfels Gruppenboss haben gezeigt, dass das Gruppenspiel weiter in den Vordergrund rücken wird. Ich sehe dem Ganzen jedenfalls zuversichtlich entgegen und freue mich bereits auf die kommenden Spielinhalte.
Bild

Samuel Irgendwas
Schmied / Schmiedin
Beiträge: 53
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 20:31

Re: Längere Buffdauer

#47

Beitrag von Samuel Irgendwas » Fr 2. Feb 2018, 20:44

Wurde gesperrt sorry, deshalb anderer Name. Zur Not Ingame sperren wenn ich so böse bin. Schreibe gerade Emo weil ich was im Tee habe, sorry dafür.

Hab nicht gesagt das es ne Love Insel für Magier wird, war aber aus Erfahrung immer so gewesen bis jetzt. Vielleicht auch weil Staff und Co sowas spielt !

Mag nur als überzeugter und faszinierter Spieler hier, der sicher mit die meisten Stunden im Spiel verbracht hat jenseits von Kolo und Orakel mal meine Meinung teilen.

Ich würde gerne helfen aus Erfahrung heraus, weiss wie schwer es für Hauer und Bogner war. Schön das es für Wissis immer leicht war, kein Grund zum Nachdenken und was zu ändern ? Muss es so bleiben ?

Warum war es für für Wissis immer leichter als für andere Klassen und muss man dabei bleiben ? Denke nicht, nen Neuanfang wäre genau das alte Muster zu verhindern und nicht es fortzusetzen weil es schon immer so war irgendwie !

Samuel Irgendwas
Schmied / Schmiedin
Beiträge: 53
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 20:31

Re: Längere Buffdauer

#48

Beitrag von Samuel Irgendwas » Fr 2. Feb 2018, 20:54

Ich liebe dieses Spiel, so sinnlos aber auch schön weil man selber entscheiden kann. Nicht so linear wie andere Spiele. Was zu zu reissen und was erreichen zu können zb. eben um Wissis zu erstellen, das ist nicht schön und das RP ist schon lange tot hier. Wäre schön das zu durchbrechen und nicht das fortzusetzen. Viel Spass Euch Allen !

Benutzeravatar
Tayat GM
Staffteam
Staffteam
Beiträge: 228
Registriert: Fr 14. Nov 2014, 16:48

Re: Längere Buffdauer

#49

Beitrag von Tayat GM » Fr 2. Feb 2018, 21:12

Und wir drücken wieder den Button, wenn das in Beleidigungen ausartet.

Wenn du einen im Tee hast, Samuel, dann mach diesen Pc bitte erst einmal aus und schlaf ne Nacht drüber.
Sachen zu verbreiten, die du gar nicht wissen kannst, sind weder korrekt noch fair anderen gegenüber.
Hast du Ideen, wende dich an die Entwicklung oder trage deine Wünsche ein.

Wenn du dich über etwas oder wen ärgerst, dann sind wir die Letzten, die uns nicht dem annehmen und bieten trotz Arbeit im Hintergrund IMMER ein Ohr an.

Nutz es...

--------

Ich bitte euch zurück zum Thema zu kehren, sonst ist er erst mal dicht.

Gruss Tayat GM
Bild
„Wenn ihr mich braucht, aber nicht wollt, dann muss ich bleiben,
wenn ihr mich aber wollt, aber nicht mehr braucht, dann muss ich gehen.“

Rizzen
Dorfältester / Dorfälteste
Beiträge: 146
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 03:12

Re: Längere Buffdauer

#50

Beitrag von Rizzen » Fr 2. Feb 2018, 21:18

Also Samuel ich kann dir nur raten dich erstmal auszunüchtern. Ich hatte ehrlich gesagt gar keine Lust das Geseier komplett durchzulesen...
Prinzipiell kann man dir in einigen Punkten zustimmen und in anderen Punkten widersprechen.
Da du dich hier aber nur auskotzt und keine positiven Impulse setzt geb ich hier einfach mal zwei meiner Ideen zum Besten...

Idee 1: Den Hauern noch etwas Liebe angedeihen lassen in Form eines Rundumschlags oder etwas ähnliches. Oder vielleicht eine heilende Aura die aktiviert wird, wenn man von einem Monster geschlagen wird (um PvP unbalancing zu vermeiden)
Idee 2: Einmal gesetzte Punkte aus der 1. WG werden auf die 2. und folgende WGs (sollten noch welche folgen) übertragen. Kein Geswitche mehr zwischen den Klassen. Natürlich kann man vor WG sich entscheiden entspannt als Inti oder Wissi zu leveln und nach der 1. WG sollte man sich dann schon zumindest entschieden haben.
Bild
...unterwegs hat man die Zeit zu überlegen...
...wen soll man bestrafen und wem vergeben...
...mein Herz gefangen von der Dunkelheit...
...so wandere ich durch die Nacht; durch diese dunkle, schwarze Einsamkeit...

Bewerte dieses Thema
Antworten

Zurück zu „Vorschläge und Wünsche für die Entwicklung“