Willkommen im D4O-Forum

Bitte lest euch folgenden Beitrag gut durch, dort findet ihr Infos zu der Forumsaktualisierung und weitere Infos : 
Infos zum neuen Forum !


Wichtiger Hinweis für Benutzer die sich hier im Forum registrieren möchten : Es gelten für den Benutzernamen die gleichen Regeln wie auch auf den Servern von D4O.  

Ihr findet die Forenregeln hier : 
Forenregeln / Leitfaden


Hinweis: Solltet ihr im Forum nicht eingeloggt bleiben, geht bitte unten im Fußbereich auf ' Alle Cookies löschen ', nach einem erneuten Einloggen sollte das dann dauerhaft sein.

Lagerkisten

Was immer Ihr Euch für D4O wünscht - Hier sammeln wir Eure Ideen
Ceridwen
Schmied / Schmiedin
Beiträge: 82
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 20:16

Lagerkisten

#1

Beitrag von Ceridwen » Do 20. Jan 2011, 13:12

Hallo zusammen!

Ich habe mir da mal ein paar Gedanken bezüglich der Lagerkisten gemacht, die ich gerne mal zur Diskussion stellen möchte.

1. Eine Lagerkiste nur in LH ist meiner Ansicht nach zu wenige, wenn ein Spieler die Kiste blockiert, gibt es für alle Spieler keine Ausweichmöglichkeit, um die Items zu lagern. (auf RM gab es 2 pro Stadt = vielleicht eine Anregung?)
Hier könnte die im Grunde unnötige Staffarbeit (Spieler wegsetzen) eingespart und uns Spielern viele Nerven erhalten werden .

2. Die Lagerkapazität beträgt 10.000, allerdings wird nirgends angezeigt, wann diese Kapazität erschöpft ist. Im ungünstigsten Fall erwerbe ich etwas aus dem AH und verliere das Item, weil es nicht mehr in meine Lagerkiste passt. Hierzu drei Vorschläge:
a. man integriert eine Anzeige an der man ablesen kann, wie weit man bereits die Kapazität ausgenutzt hat
b. man erhöht die Lagerkapazität auf unendlich (was den zusätzlichen Vorteil hätte, dass nicht wieder hunderte Lager-acc entstehen)
c. man übernimmt die Variante von RM und richtet eine Offline-Mule ein

3. Eine Freundin warf den Vorschlag ein, dass es schön wäre, wenn die Lagerkiste so aufgebaut wäre wie das AH, also nach Kategorien unterteilt. Ich teile wegen der Übersichtlichkeit ihre Auffassung.

liebe Grüße
Ceridwen
Zuletzt geändert von Ceridwen am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 4-mal geändert.
Bild
Segen oder Alptraum! Es liegt ganz bei Euch!
~ Fiana der Druiden ~

Vaboris van Darc

Re: Lagerkisten

#2

Beitrag von Vaboris van Darc » Do 20. Jan 2011, 13:16

Namen aufschreiben, warten bis der/diejenige eine PvP Zone betritt. Solange dauerlagern bis der Herr/die Frau kapiert was Sache ist. Wenn ich so auf die Liste schau, seh ich genug PvP-kreative Spielernamen. Ist der Char zu groß...Grüppchenbildung und Massenlagern. Ich kanns nicht anders ausdrücken...aber dummheit gehört bestraft.
Zuletzt geändert von Vaboris van Darc am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.

Ceridwen
Schmied / Schmiedin
Beiträge: 82
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 20:16

Re: Lagerkisten

#3

Beitrag von Ceridwen » Do 20. Jan 2011, 13:23

Das ist keine Lösung Vaboris, dass ist nur eine Reaktion auf einen Schwachpunkt im Spiel. Wir haben aber die Möglichkeit an der Gestaltung mit zu wirken, warum also nicht eine Lösung finden, die das von vornherein ausschließt?
Deine Reaktion zeigt gut, wie dieser Schwachpunkt nervt und bestätigt nur meinen Veränderungswunsch.

liebe Grüße
Ceridwen
Zuletzt geändert von Ceridwen am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Segen oder Alptraum! Es liegt ganz bei Euch!
~ Fiana der Druiden ~

Vaboris van Darc

Re: Lagerkisten

#4

Beitrag von Vaboris van Darc » Do 20. Jan 2011, 13:33

Ceridwen hat geschrieben:Das ist keine Lösung Vaboris, dass ist nur eine Reaktion auf einen Schwachpunkt im Spiel

Ist dein Veränderungswunsch auch, meine Aussage ist lediglich eine Alternativreaktion mit Eigeninitiative. In sofern haben wir uns beide selbst bestätigt. Und ob eine zusätzliche Kiste das Problem löst? Ich garantiere dir das auch zwei Kisten blockiert werden. Man hätte ja meinen können man hat genug Verstand/Rücksicht um solche Blockaden nicht als Problem entstehen zu lassen. Da klingen für mich die 800er Mulen im Moment wie ein Segen auf FZ.
Zuletzt geändert von Vaboris van Darc am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.

Ceridwen
Schmied / Schmiedin
Beiträge: 82
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 20:16

Re: Lagerkisten

#5

Beitrag von Ceridwen » Do 20. Jan 2011, 13:44

Wie gesagt, dass System auf RM war im Grunde sehr gut und hat sich meiner Meinung nach bewährt.
2 Kisten pro Stadt + Offline Mule, da gab es keine Probleme.
Sicher ist deine Variante eine Möglichkeit der Eigeninitiative, aber es wäre nicht meine, ich hätte keine Lust wegen einer Spielschwäche meine Zeit dafür herzugeben, um anderen Spielern erzieherisch nachzustellen. Entspricht auch nicht wirklich meinem Spiel. Warum sich also dann nicht eine Verbesserung wünschen, die dieses Problem garnicht erst aufkommen läßt!? Wie gesagt der Ami-Server hat eine prima Lösung dafür gefunden, dies es anzuschauen lohnt.
Zuletzt geändert von Ceridwen am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Segen oder Alptraum! Es liegt ganz bei Euch!
~ Fiana der Druiden ~

Vaboris van Darc

Re: Lagerkisten

#6

Beitrag von Vaboris van Darc » Do 20. Jan 2011, 13:51

Vielleicht wäre es dann hilfreich zu erklären wie das genau mit einer Offline Mule abläuft. Mir fallen spontan mehrere Möglichkeiten ein was das bedeuten könnte und nicht jeder erstellt sich extra jetzt einen RM Account nur um zu wissen was das ist. So könnte man deiner Anregung evt. mehr abgewinnen, denn allein die Aussage mit den zwei Kisten seh ich dabei als kein happy end, dazu hab ich ja bereits im vorherigen post etwas gescrhieben.
Zuletzt geändert von Vaboris van Darc am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.

Ceridwen
Schmied / Schmiedin
Beiträge: 82
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 20:16

Re: Lagerkisten

#7

Beitrag von Ceridwen » Do 20. Jan 2011, 13:58

Oh ja entschuldige, dass habe ich wirklich verpaßt.

Also die Offline-Mule war eine reine Datenbank, die extern ausgelagert war. Dort hat man sich mit seinen Acc-Daten eingeloggt und konnte den Inhalt der Spielfigur in dieser Datenbank ablagern, oder Dinge in die Spielfigur. Das Gute war, dass diese Offline-Mule für den Acc gülig war, dass heisst ich hatte mit allen 3 Spielfiguren aus meinem Acc Zugriff darauf. Nur Heiltränke und Mana gingen da nicht rein, um zu verhindern das man unterwegs "nachtanken" konnte. Stell dir einfach eine Liste vor wo steht:

Sache/ Anzahl

Menschenknochen / 5
blauer Trank/ 2
usw.

Noch ein Vorteil, man hatte auf dieses Lagersystem von jedem Winkel Altheas Zugriff. Sprich ich konnte z.B. im Orakel stehen und lagern, wenn ich gewollt hätte.
Zuletzt geändert von Ceridwen am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Segen oder Alptraum! Es liegt ganz bei Euch!
~ Fiana der Druiden ~

Vaboris van Darc

Re: Lagerkisten

#8

Beitrag von Vaboris van Darc » Do 20. Jan 2011, 14:07

Edit: Frage beantwortet.

Danke für die kurze Erläuterung, das würde theoretisch sogar die Kisten komplett ablösen können. Warten wir mal auf Staffmeinung
Zuletzt geändert von Vaboris van Darc am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.

Ceridwen
Schmied / Schmiedin
Beiträge: 82
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 20:16

Re: Lagerkisten

#9

Beitrag von Ceridwen » Do 20. Jan 2011, 14:13

Ganz auf die Lagerkisten wird man nicht verzichten können, wegen des AH-Handels. Aber der Schwerpunkt könnte auf die Art extern ausgelagert werden.

Vielleicht könnte es in einem Unterpunkt ins Acc-System reingebastelt werden!? (Aber über die technischen Möglichkeiten der Umsetzung weis ich zuwenig, als das ich da wirklich ausgereifte Vorschläge unterbreiten könnte.)
Zuletzt geändert von Ceridwen am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Segen oder Alptraum! Es liegt ganz bei Euch!
~ Fiana der Druiden ~

Parid
Knecht / Magd
Beiträge: 6
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 14:10

Re: Lagerkisten

#10

Beitrag von Parid » Do 20. Jan 2011, 15:19

Vielleicht giebt es auch die Möglichkeit den Aktionsradius zu erweitern,denn wie weit kann ein Fernkämpfer agieren und wie nah muß der Char an die Truhe.
Ich persönlich freue mich schon auf die beste Lösung.
Zuletzt geändert von Parid am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.

Salidor
Kräuterkundiger / Kräuterkundige
Beiträge: 14
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 17:30
Wohnort: Chemnitz

Re: Lagerkisten

#11

Beitrag von Salidor » Do 20. Jan 2011, 15:59

Vielleicht ist es aber nicht gerade rollenspieltechnisch sinnvoll überall eine Lagerkiste rumzuschleppen wo dann auch noch 3 verschiedene Charaktere ran kommen egal wo sie sich gerade aufhalten ...

Hoffe doch mal das das hier nicht eingeführt wird :)
Zuletzt geändert von Salidor am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Ceridwen
Schmied / Schmiedin
Beiträge: 82
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 20:16

Re: Lagerkisten

#12

Beitrag von Ceridwen » Do 20. Jan 2011, 19:43

Och mit ein kleinwenig Kreativität bekommt man den Bogen schon hin. *zwinkert* Dann erzählst du halt deinen Mitspielern du hast etwas im Wald vergraben, was du mal eben erst ausgraben musst, wenn du unterwegs mulen möchtest. Das ist für mich kein Argument, das Mulensys nicht doch nocheinmal zu überdenken.
100 Mulen-Accs zu haben (so wie es bei d4o ja oft früher war), ist rollenspieltechnisch noch weniger plausible, da die meisten nur nackige Gestalten als Mulen hatten, die ohne jegliches Eigenleben waren. Es ist wie immer, wer RP machen möchte der macht RP und das konsequent, mit dem was an Vorraussetzungen gegeben ist.
Früher oder später läuft es genau auf die Mulen-Accs hinaus, wenn kein anderes Mulensystem vorhanden ist. 10.000 Einheiten sind schnell verbraucht und dann? Ich weis wie es denen ging bei RM die keine Offline-Mule hatten (die musste bezahlt werden), sie haben kostbare Dinge verloren beim handlen mit dem AH, dadurch das die Kisten keine unbegrenzte Kapazität hatten. Ich denke es ist eine Frage wo es zukünftig hingehen soll, möchte man soviele Mulen-Accs oder eben nicht. Möchte man den Stress von verlorengegangenen Wertsachen, oder nicht.
Ich persönlich befürworte eine übersichtlichere Variante, aus dem Grund schneide ich dieses Thema so früh wie möglich an, bevor der Bedarf an Mulen-Accs gegeben ist.
Zuletzt geändert von Ceridwen am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Segen oder Alptraum! Es liegt ganz bei Euch!
~ Fiana der Druiden ~

Saerdna Zardoz
Adeliger / Adelige
Beiträge: 897
Registriert: Mo 17. Mai 2010, 18:36
Wohnort: 65929 Frankfurt

Re: Lagerkisten

#13

Beitrag von Saerdna Zardoz » Fr 21. Jan 2011, 03:13

Ich unterstütze ganz entschieden den Wunsch unter Nr. 3!

Ich überlege schon, ob ich mir jetzt schon Mulen baue, weil mir die Kiste zu unübersichtlich ist. Wenn ich ein bestimmtes Item suche, bin ich schon manchmal ganz schön am suchen! Wenigstens eine grobe Einteilung (z. B. Schmuck, Kleidung/Rüstung, Waffen/Schilde, Tränke/Pulver und Sonstiges) würde stark helfen!
Zuletzt geändert von Saerdna Zardoz am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
~ Tiefe Wurzeln kleines Wesen ~ Verkünde die Kraft der Erde ~

Artois
Kräuterkundiger / Kräuterkundige
Beiträge: 10
Registriert: Mo 31. Mai 2010, 00:36

Re: Lagerkisten

#14

Beitrag von Artois » Fr 21. Jan 2011, 07:42

Omg. Sorry, alle heulten rum und das jahrelang(!) das sie eine Lagerkiste haben wollten und nun ist sie nicht gut genug. Also manche Leute verstehe ich nicht.
Kann man euch überhaupt irgendwie glücklich machen?:-)
Zuletzt geändert von Artois am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.

Saerdna Zardoz
Adeliger / Adelige
Beiträge: 897
Registriert: Mo 17. Mai 2010, 18:36
Wohnort: 65929 Frankfurt

Re: Lagerkisten

#15

Beitrag von Saerdna Zardoz » Fr 21. Jan 2011, 08:59

Nein, ich habe nicht rumgeheult, dass ich sie haben will!
Als sie bei Gamelblub schonmal 2 Wochen im Spiel war und dieses Problem auch hatte, war ich mir schon unsicher, was besser ist: Mulen oder Kiste. Beides hat Vor- und Nachteile für mich.
Außerdem: was ist schon gut genug? Altes Sprichwort: das Bessere ist der Feind des Guten!
Zuletzt geändert von Saerdna Zardoz am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
~ Tiefe Wurzeln kleines Wesen ~ Verkünde die Kraft der Erde ~

Seth Ragnar
Bürger / Bürgerin
Beiträge: 331
Registriert: Do 6. Mai 2010, 17:55

Re: Lagerkisten

#16

Beitrag von Seth Ragnar » Fr 21. Jan 2011, 10:45

Ich bin zwar kein Moderator hier...aber... kommt doch bitte wieder zurück zum Thema. Ich denke die Vorschläge von Ceridwen sind durchaus diskutierbar, aber auf einem anderen Niveau als alla "Heul doch nicht rum" . ;)


Zu 1 ... Auf Realmud hat das mit den Zwei Lagerkisten Wunderbar fuktioniert ohne das es Blockaden gab. Jedoch muss dazu gesagt werden, waren auf allen Inseln Kisten und die Spielerzahl ist deutlich geringer. Ich könnt mir jedoch vorstellen , wenn man die Kisten nur auf LH beschränken möchte wären ein paar mehr Kisten überall schön verteilt nicht verkehrt. So wie mit den einzelnen Mulenplätzen damals, da ja jeder seinen "eigenen" hatte. Das sollte den Zulauf auf eine einzelne Kiste deutlich verringern und man hätte mehr Ausweichmöglichkeiten, wenn wieder mal eine Kiste blockiert würde.

Zu 2... Ich fände eine Anzeige der Lagerkapazität durchaus Sinnvoll und würde diese Gutheissen. Ob man nun die Kapazität erhöhen muss oder für eine größere Übersicht die Ansicht des Innenraums verändern sollte... halte ich im Moment erstmal noch für zweitrangig. Die Kiste funktioniert wunderbar und mit ein bissel Zeit lässt sich auch diese ganz individuell Einrichten.

Zu3 ... Ich hab die Offlinemulen nie genutzt auf Realmud und halte sie auch nicht für wirklich Spielfördernd.
Zuletzt geändert von Seth Ragnar am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
~Was einmal ist gewesen, wird sobald hier nicht mehr sein.~
~Dies gilt auch für jenes Wesen, welches ist gewandert durch ~
~Ogrimars dunklen Schein ~

Bown Arton
Schmied / Schmiedin
Beiträge: 72
Registriert: Do 20. Mai 2010, 10:44
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Lagerkisten

#17

Beitrag von Bown Arton » Fr 21. Jan 2011, 13:30

Weis einer wie das mit er lagerkiste im neuen 1.7x clienten ist immerhin wurde das inetrface angepasst so könnten zumin. einige sachen des Themenerstellers schon gelöst sein nur nit implentiert bei uns :D
Zuletzt geändert von Bown Arton am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
*Ehem. geplagter ISDN-Nutzer der die Antwort, dann hol dir doch DSL, liebt*

Unvergessen und in Ehren an die Ewigkeit seines Verstorbenen Bruders *verst. am 23.04.04*

Ceridwen
Schmied / Schmiedin
Beiträge: 82
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 20:16

Re: Lagerkisten

#18

Beitrag von Ceridwen » Fr 21. Jan 2011, 14:12

Seth Rabenherz: "Zu 2... Ich fände eine Anzeige der Lagerkapazität durchaus Sinnvoll und würde diese Gutheissen. Ob man nun die Kapazität erhöhen muss oder für eine größere Übersicht die Ansicht des Innenraums verändern sollte... halte ich im Moment erstmal noch für zweitrangig. Die Kiste funktioniert wunderbar und mit ein bissel Zeit lässt sich auch diese ganz individuell Einrichten."

Ich beziehe mich auf das, was ich aus deiner Ausage hervorgehoben habe:
Ich denke es hat durchaus Priorität, weil man einberechnen muss, dass unsere Diskussion darüber und eine eventuell folgende Umstellung durch die Entwickler, seine Zeit braucht. Bis dahin sind die ersten Lagerkisten voll, die ersten Verluste im AH-Handel zu verzeichnen und die ersten Mulen-Acc erstellt. Wie gesagt, ich habe es miterlebt, wie sich jemand etwas im Wert von 5 Millionen im AH gekauft hat und es wegen Lagerüberfüllung im Nichts verschwunden ist. Gold weg, Item weg = Frust und Streß für Spieler und Staff. Muss ja nicht sein wenn es Alternativen gibt.

Seth Rabenherz: "Zu3 ... Ich hab die Offlinemulen nie genutzt auf Realmud und halte sie auch nicht für wirklich Spielfördernd."

Ich habe sie viel genutzt und war froh sie zu haben, sie kam meiner Sammelleidenschaft sehr entgegen. *zwinkert* Aus Angst die Lagerkapazität hier zu schnell auszufüllen verkaufe ich Sachen (z.B. Rüstungen) die ich viel lieber aufbewahren würde, weil ich so nicht immer alles neu kaufen müsste. Aber ich will garnicht erst wieder mit den Mulen-Accs beginnen, wenn es doch technisch gesehen ganz einfache Lösungen gibt das zu händeln.

Es sei denn ich stehe mit dieser Meinung alleine da, deshalb bin ich froh über jeden von euch der etwas konstruktiv dazu sagt, um ein Bild zu bekommen wie ihr euch zukünftig das Lagersystem vorstellt und ob sich das mit meinen Überlegungen deckt. Dann kann sich der Staff ein Bild von unseren Vorstellungen machen und es versuchen dementsprechend umzusetzen.
Zuletzt geändert von Ceridwen am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Segen oder Alptraum! Es liegt ganz bei Euch!
~ Fiana der Druiden ~

Lotus GM

Re: Lagerkisten

#19

Beitrag von Lotus GM » Fr 21. Jan 2011, 15:25

Wir verfolgen diese Diskussion sehr interessiert und mit Spannung. In dem Zusammenhang möchte ich auch auf die Umfrage in diesem Thread hier hinweisen:

http://d4o-forum.de/forum/viewtopic.php?f=39&t=969

Weitere Meinungen, Ansichten und auch Ideen zu der Thematik sind gerne sehen.
Zuletzt geändert von Lotus GM am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.

Ballas
Bürger / Bürgerin
Beiträge: 379
Registriert: Do 27. Mai 2010, 08:58
Wohnort: Pirmasens, RLP.

Re: Lagerkisten

#20

Beitrag von Ballas » Fr 21. Jan 2011, 15:32

Vor allem, wenn in jeder Stadt eine Kiste wäre, dann würden wieder die Kosten der Teleportrollen wegfallen und dann wäre wieder viel mehr Gold im Spiel was ja auch nicht gewünscht war wegen der Inflation.
Zuletzt geändert von Ballas am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Als Gefreiter tauge ich nicht, man gebe mir eine Stellung als General.

Vaboris van Darc

Re: Lagerkisten

#21

Beitrag von Vaboris van Darc » Fr 21. Jan 2011, 15:56

Ballas in einem anderen Thread hast du vor kurzem gesagt, 5k für ne Rolle nach LH sei nicht die Welt, darum lass ich dir das Argument nicht durchgehn :D

Zumal nicht hauptsächlich wir Spieler für die hohen Preise verantwortlich sind, sondern ganz besonders diejenigen...die solch hohe NPC Preise für Items eingegeben haben. Seht euch einfach mal die Liste vom Fürst der Läden an und dann erklärt mir wie man das bezahlen soll wenn man mit Heldenklingen seinen hauptsächlichen Lebensunterhalt verdient bzw mit Rohbronzebarren. Machbar ist das sicherlich...aber das z.B. grade auf FZ die Preise zu den alten werden wundert mich nicht. Davon mal abgesehen ist es gerade als weisser in den Zeiten hier fast unmöglich an einen Jadering zu kommen. Das Vieh hat eine Respawnzeit von 13-21 Minuten...es gibt es nur EINMAL...und wird mit ALLEN weissen geteilt. Selbes Spiel mit den SG Trommeln...EINE Kiste...ALLE müssen sie sich teilen. Bei schwarzem Weg hat man das Problem nicht das eine klare Vorteilstellung ist gegenüber den anderen. Es gibt viele Baustellen, man muss sie nur endlich mal angehen bzw einen Kompromiss finden. Aber das ist ein anderes Thema.

Zu den Offline Mulen kann ich nur sagen...ich fände die recht gut, denn auch ich sammel gerne meine Inti-Sachen in Massen und noch viel anderen Kram. Im Moment haben wir auf FZ (zum Glück) immerhin die 800er...aber als Dauerlösung seh ich das nicht und ist auch so nicht geplant seitens des Staffs. Die Kisten wären durch die Offline Mulen entlastet, da man sie fast nur fürs AH braucht, letzteres fällt aber auf FZ ohnehin weg und grade da fände ich so ne Mulendatenbank klasse.
Zuletzt geändert von Vaboris van Darc am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.

Ceridwen
Schmied / Schmiedin
Beiträge: 82
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 20:16

Re: Lagerkisten

#22

Beitrag von Ceridwen » Fr 21. Jan 2011, 16:40

Was die Zentrierung der Spielgemeinschaft auf Lichthafen betrifft, dazu möchte ich anmerken, dass das Auktionshaus das automatisch tun wird. Ich orakle mal vorraus, dass es den Basar zwar nicht ablösen, aber stark reduzieren wird. Zu verlockend ist das zeitsparende Angebot. Allerdings würde ich es eben wegen der Spielgemeinschaft ausschließlich in Lichthafen belassen. So trifft sich groß und klein automatisch.
Wenn es tatsächlich eine Offline-Mule gäbe, würden 2-3 Truhen in Lichthafen im Grunde reichen. Früher sind wir zu 95% auch nach Lichthafen gereist um zu lagern. Wichtig fände ich eben nur, dass es Ausweichalternativen zu der einen Kiste gibt, um genannte Frustation garnicht erst entstehen zu lassen. Also zusammenfassend finde ich Lagerkisten in allen Städten nicht zwingend nötig, ist einfach praktischer, aber kein muss. (Immer mit dem Gedanken, dass es zusätzlich eine Offline-Mule gäbe.)
Zuletzt geändert von Ceridwen am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Segen oder Alptraum! Es liegt ganz bei Euch!
~ Fiana der Druiden ~

Ballas
Bürger / Bürgerin
Beiträge: 379
Registriert: Do 27. Mai 2010, 08:58
Wohnort: Pirmasens, RLP.

Re: Lagerkisten

#23

Beitrag von Ballas » Fr 21. Jan 2011, 18:25

Vaboris hat geschrieben:Ballas in einem anderen Thread hast du vor kurzem gesagt, 5k für ne Rolle nach LH sei nicht die Welt, darum lass ich dir das Argument nicht durchgehn :D

Ja sagte ich, und 5k für ne Rolle ist nicht die Welt, deshalb denke ich, dass eine Kiste in jeder Stadt nicht unbedingt nötig wäre obwohl ich, glaub ich mal, auch anders abgestimmt habe. Das Argument, die Teleportrollen sollen gekauft werden um der Inflation vorzubeugen ist übrigens nicht von mir, kam aber glaub sogar von Lotus GM.

Und ich denke, wenn in jeder Stadt eine Truhe wäre, dann würdest du in LH keinen mehr sehen und das sollte auch net sein. LH ist eigentlich, weil dort gemult wird, so ein Haupttreff der Leute und das soll es auch bleiben.
Zuletzt geändert von Ballas am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Als Gefreiter tauge ich nicht, man gebe mir eine Stellung als General.

Vaboris van Darc

Re: Lagerkisten

#24

Beitrag von Vaboris van Darc » Fr 21. Jan 2011, 19:14

Wenn man die Spieler dazu bewegen möchte einen gewissen Ort zu besuchen, gibt es sicherlich andere Möglichkeiten das zu erreichen.Obwohl ich zugeben muss das der Lagerplatz bzw Handelsplatz schon einen Großteil dazu beiträgt, aber allein auf das sollte man das finde ich nicht stützen. Nehmen wir Lichthafen also als Sammelpunkt, den Ort an dem man seine d4o Karriere beginnt, soweit so gut. Dann bleibt Silberstreif und Sturmkante leer, ausser den Leuten die da zum questen durchlaufen müssen bzw zum leveln, wird dort kaum einer sein. Felsriff lasse ich mal aussen vor, das ist die Zwischenstation an der man sich am längsten aufhält Zwecks WG und i4 Quest und natürlich nicht zu vergessen...PvP/RP am Tor.

Wie man sieht sind hier gleich 4 wichtige Faktoren bzw Beweggründe gegeben, sich auf Steinbergen aufzuhalten. Was ist mit den anderen Städten und Inseln? Lichthafen als Lagerfixpunkt wäre dann zwar ein wenig gedeckt, bleiben aber noch Sturmkante / Silberstreif und sogar Chronland, die nur als Mittel zum Zweck dienen. Würde man Kisten nicht nur auf den Sammelpunkt LH fixieren, hätte man Ausweichpunkte in den anderen Städten und die werden somit wenigstens ein bisschen mit Leben gefüllt. Was ich allerdings zu wenig finde. Ich hatte das schon bei Nadito angesprochen, man müsste etwas in die Städte integrieren, dass die Spieler aus Neugier / Lust / Spaß an die jeweiligen Städte bindet. Seien es nun spezielle neue Gebäude die die Fantasie anregen und in denen RP betrieben wird (so ein Thema habe ich zu beginn hier im Forum eröffnet) oder etwas das auch die PvP Fans in die Geisterstädte lotzt. Für die Entwickler gilt das Gleiche wie für die Spieler im RP....nur eine begrenzte Fantasie kann dich stoppen, letzteres fasst mir bitte nicht nur als Kritik auf, so manches was neu kam hat mich auch fasziniert und Stunden an den Monitor gefesselt. Im großen und ganzen schätze ich die Aktivität die seit einer neuen Führung entstanden ist, aber an manche Dinge so hab ich das Gefühl, werden aus den falschen Beweggründen gearbeitet oder teilweisse ein Richtiger Sinn angestrebt, doch an den falschen Baustellen angewand.
Zuletzt geändert von Vaboris van Darc am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.

Ballas
Bürger / Bürgerin
Beiträge: 379
Registriert: Do 27. Mai 2010, 08:58
Wohnort: Pirmasens, RLP.

Re: Lagerkisten

#25

Beitrag von Ballas » Fr 21. Jan 2011, 19:47

Wie ja bekannt ist, stehe ich gern mal an gewissen Orten rum. Und dort sieht man ja was so alles los ist. Manchmal ist echt tote Hose in den Städten, was ich eigentlich schade finde.
Zuletzt geändert von Ballas am So 14. Apr 2013, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Als Gefreiter tauge ich nicht, man gebe mir eine Stellung als General.

Antworten

Zurück zu „Vorschläge und Wünsche für die Entwicklung“