Willkommen im D4O-Forum
 

Wichtiger Hinweis für Benutzer die sich hier im Forum registrieren möchten : Es gelten für den Benutzernamen die gleichen Regeln wie auch auf den Servern von D4O !! 

Ihr findet die Forenregeln hier : 
Forenregeln / Leitfaden

Verlobung im Hause Miyaka

Hier könnt ihr eure Rollenspiele die den Server Schicksalswind betreffen, weiterführen oder neue anfangen.
Forumsregeln
Bezgl. Urheberrecht

Bitte beachtet, das fremde Texte nicht so einfach benutzt werden dürfen. Es hilft auch nichts, wenn man die Namen ändert oder einzelne Wörter austauscht. Benutzt ihr für eure RP fremde Texte, muss eine Quellenangabe bzw. die Erlaubnis des Erstellers vorliegen.
Bei Verstoß dagegen erfolgen folgende Strafen :

1. Verstoß

Verwarnung des Users, sowie Löschung der auf das Urheberrecht bezogenen Texte

2. Verstoß

Forumsperre für ALLE Accounts des Users für 48 Stunden, sowie Löschung der auf das Urheberrecht bezogenen Texte

3. Verstoß

Dauerhafte Sperrung sämtlicher Forenaccounts des Users, sowie Löschung der auf das Urheberrecht bezogenen Texte

Dieses betrifft nur eure Accounts hier im Forum und nicht eure Spielaccounts für Die 4te Offenbarung.
Bewerte dieses Thema
Antworten
Nostrada
Knecht / Magd
Beiträge: 6
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 21:02

Verlobung im Hause Miyaka

#1

Beitrag von Nostrada » Do 30. Mai 2019, 17:52

Ein junger Bursche läuft eilig zur Stadtmauer, in den Händen ein kleines Pergament welches er dort gut sichtbar anhängt
Werte Anhänger Ogrimars

Hiermit gebe ich Nostrada Miyaka,
Die verlobung von Charlothe und mir Bekannt, sobald alle vorbereitungen getroffen wurden,
Wird sich ein weiteres Pergament hier finden lassen, auf dem zur Hochzeit geladen wird!

Nostrada Miyaka
Bild

Benutzeravatar
Tanuri
Schmied / Schmiedin
Beiträge: 67
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 09:57

Re: Verlobung im Hause Miyaka

#2

Beitrag von Tanuri » Sa 1. Jun 2019, 19:34

Durch die Turbulenzen der vergangenen Tage war das von dem jungen Burschen angehängte Pergament an der Stadtmauer fast schon untergegangen. Aber nur fast. Hocherfreut erfuhr Tanuri von der bevorstehenden Hochzeit. Lange hatte Nostrada auf diesen Tag gewartet, das wusste sie und sich nach den Geschehnissen in der Vergangenheit diese Verbindung redlich verdient. 


"Möge sie auf ewig halten und Bestand haben, Nostrada. Der dunkle Lord wird diesmal mit Sicherheit mit besonders wachem Blick auf sie achten."
Leise murmelte sie die Worte vor sich hin und schickte einen weiteren Boten mit einem Schreiben an Nostrada, in dem sie ihm die Dienerschaft und den Weinkeller der Gilde für seine Feierlichkeiten zur Verfügung stellte, so fern er das natürlich wünschte. 
  ~~ Leiterin der Legion des Schattens ~~     
  
  Bild

Ungesättigt gleich der Flamme, Glühe und verzehr´ ich mich.
Licht wird alles, was ich fasse, Kohle alles, was ich lasse,
Flamme bin ich sicherlich
*Nietzsche* 

Bewerte dieses Thema
Antworten

Zurück zu „Bücherei der Geschichten (Schicksalswind)“