Willkommen im D4O-Forum

Wichtiger Hinweis für Benutzer die sich hier im Forum registrieren möchten : Es gelten für den Benutzernamen die gleichen Regeln wie auch auf den Servern von D4O !! 

<<< Ihr findet die Forenregeln hier : 
Forenregeln / Leitfaden 
>>>

Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

Hier findet ihr das Serverforum für den Beta Test des D4O AG Servers Schicksalswind. Dieser Bereich ist kein RP Bereich, sondern dient für Diskussionen und Fehlermeldungen über diesen Server.
Bewerte dieses Thema
Antworten
Benutzeravatar
Atholas
Schmied / Schmiedin
Beiträge: 69
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 12:59
Wohnort: Althea

Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#1

Beitrag von Atholas » Mi 2. Mai 2018, 19:47

Seid gegrüßt liebe Mitspieler,

seit ein paar Tagen denke ich über eine Art " Freiwillige Spendenaktion " nach.

Und hierfür suche ich Unterstützer. Und zwar alle die dieses Spiel lieben und leben.

Mir ist bekannt, dass hier und da bereits über einen Shop diskutiert wurde und wird. Das hilft aber nicht den Entwicklern in der aktuellen Phase. Die Programmierung, Server etc. - All das kostet viel Zeit und auch Geld. Ich weiß es gar nicht mehr genau, aber früher habe ich soweit ich mich erinnern kann auch meine 8,99 oder so ähnlich im Monat bezahlt. Ein Betrag der nicht weh tut.

Ich möchte das D4O uns noch sehr sehr lange erhalten bleibt und daher mein Aufruf. Wenn viele mitziehen, können wir auch etwas bewegen und uns vielleicht auch eher als vorgesehen über neue Entwicklungen im Game freuen.

Als angemessen betrachte ich einen Betrag von 10 Euro jeden Monat. Natürlich auf freiwilliger Basis, solange es noch " Freeplay " ist. Ganz ehrlich? In der heutigen Zeit vergleichbar mit einer Schachtel Zigaretten. Man gibt so viel Geld für Unsinn aus, warum nicht einen sehr geringen Beitrag für die Erhaltung eines Spieles ( Würde es sogar eher als Hobby betrachten ) was uns sehr viel Freude bereitet? Statt 5 Tassen Kaffee nur noch 4 während einer " Gaming - Session " und der Beitrag ist bezahlt.

Was haltet ihr davon? Und bevor jetzt Gerüchte aufkommen - Nein ich bein kein Gamer hinter D4O, sondern ein ganz normaler Spieler, der aber auch die unternehmerischen Herausforderungen sieht.

Ich wäre sofort dabei... Ich hoffe auf zahlreichen Zuspruch.

Gern erstelle ich auch eine Umfrage.

Also, einfach Antwort drunter mit einem Kurzen Satz wie " Ja, ich bin dabei ".

Dann kann D4O einen Beitrag erstellen mit Zahlungsinformationen und dann raus mit dem Dauerauftrag bei der Bank. Fertig.

Viele Grüße

Die Person hinter Atholas ;)
Bild

Ranati
Landstreicher / Landstreicherin
Beiträge: 4
Registriert: So 15. Apr 2018, 21:30

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#2

Beitrag von Ranati » Mi 2. Mai 2018, 19:56

Hallo du,

Es ist auch möglich bereits etwas an die D4O-AG zu spenden, Konto Daten findest du auf der Homepage . :)
Unter Kosten und Dienstleistungen kannst du es finden.
Zuletzt geändert von Ranati am Mi 2. Mai 2018, 19:57, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Atholas
Schmied / Schmiedin
Beiträge: 69
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 12:59
Wohnort: Althea

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#3

Beitrag von Atholas » Do 3. Mai 2018, 07:19

Ranati hat geschrieben:Hallo du,

Es ist auch möglich bereits etwas an die D4O-AG zu spenden, Konto Daten findest du auf der Homepage . :)
Unter Kosten und Dienstleistungen kannst du es finden.

Vielen Dank für die Info.

Aber der Aufruf soll ja dazu dienen, dass nicht nur einer spendet, sondert viele Spieler mitziehen.

Grüße Atholas
Bild

Nemu Ceneir
Kräuterkundiger / Kräuterkundige
Beiträge: 10
Registriert: Di 20. Jun 2017, 00:37
Wohnort: Aachen / NRW

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#4

Beitrag von Nemu Ceneir » Do 3. Mai 2018, 10:18

"Grübel"
Im Ernst jetzt mal, ihr denkt wirklich über eine Spendenaktion nach damit d4o sich besser und weiter entwickeln kann damit d4o nicht zu Grunde geht ?
Ganz im Ernst das ist es nicht wert aktuell.
Nach den tollen Angriffen und das Free to play funktioniert hier garnichts mehr.
Unser Server Finsterzahn ist schon jetzt seid mehr als 2 Monaten down und hier passiert immer noch gar nichts. Die Spieler warten auf den Server man sagte vor Wochen das man soweit alles angeschlossen habe nur noch was austesten dann ist er wieder online. Wo denn?
Wie gesagt man spricht unter einander in einer Gruppe über teamspeak und man verliert auf dauer die Lust weil es sich hier nur noch um Schicksalswind anhört von Finsterzahn überhaupt nix ließt. Und auf die free to play Mist nicht alle Lust haben und man sich der Grafik dort nicht anpassen kann.
Diese Aktion ist nicht schlecht aber solang die Server alle nicht wieder funktionieren kann man darüber nicht nachdenken.

Grüß Nemu

Benutzeravatar
Atholas
Schmied / Schmiedin
Beiträge: 69
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 12:59
Wohnort: Althea

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#5

Beitrag von Atholas » Do 3. Mai 2018, 10:38

Nemu Ceneir hat geschrieben:"Grübel"
Im Ernst jetzt mal, ihr denkt wirklich über eine Spendenaktion nach damit d4o sich besser und weiter entwickeln kann damit d4o nicht zu Grunde geht ?
Ganz im Ernst das ist es nicht wert aktuell.
Nach den tollen Angriffen und das Free to play funktioniert hier garnichts mehr.
Unser Server Finsterzahn ist schon jetzt seid mehr als 2 Monaten down und hier passiert immer noch gar nichts. Die Spieler warten auf den Server man sagte vor Wochen das man soweit alles angeschlossen habe nur noch was austesten dann ist er wieder online. Wo denn?
Wie gesagt man spricht unter einander in einer Gruppe über teamspeak und man verliert auf dauer die Lust weil es sich hier nur noch um Schicksalswind anhört von Finsterzahn überhaupt nix ließt. Und auf die free to play Mist nicht alle Lust haben und man sich der Grafik dort nicht anpassen kann.
Diese Aktion ist nicht schlecht aber solang die Server alle nicht wieder funktionieren kann man darüber nicht nachdenken.

Grüß Nemu

Ich sehe das einwenig anders. Am Server Finsterzahn wird mit Hochdruck dran gearbeitet, siehe HIER.

Und wegen der Grafik verstehe ich deinen Einwand absolut nicht. Ich habe damals zu Gamigo Zeiten gespielt und da war es nicht anders.

Grüße Atholas
Bild

Adarius
Bürger / Bürgerin
Beiträge: 326
Registriert: Sa 8. Mai 2010, 08:49

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#6

Beitrag von Adarius » Do 3. Mai 2018, 10:41

@Atholas

Ich finde deine Überlegung ganz gut, und werde das unterstützen.
Mir liegt d4o eben sehr am Herzen. Habe da auch einiges erlebt.

@Nemu

Klar ist es mit FZ schade, aber sie arbeiten ja dran. Bin zuversichtlich, daß es wieder in Ordnung kommt.
Und was SW betrifft. Mittlerweile gefällt mir die dortige Version ganz gut. Auch wenn ich bis jetzt nur einen Teil von Arakas kenne. Alles andere werde ich auch noch erkunden.

Viele Grüße

Adarius

Benutzeravatar
Atholas
Schmied / Schmiedin
Beiträge: 69
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 12:59
Wohnort: Althea

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#7

Beitrag von Atholas » Do 3. Mai 2018, 11:18

Freut mich Adarius, wer schließt sich uns noch an?
Bild

Benutzeravatar
Ameah
Bauer / Bäuerin
Beiträge: 26
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 19:32

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#8

Beitrag von Ameah » Fr 4. Mai 2018, 15:24

Nemu Ceneir hat geschrieben:"Grübel"
Im Ernst jetzt mal, ihr denkt wirklich über eine Spendenaktion nach damit d4o sich besser und weiter entwickeln kann damit d4o nicht zu Grunde geht ?
Ganz im Ernst das ist es nicht wert aktuell.
Nach den tollen Angriffen und das Free to play funktioniert hier garnichts mehr.
Unser Server Finsterzahn ist schon jetzt seid mehr als 2 Monaten down und hier passiert immer noch gar nichts. Die Spieler warten auf den Server man sagte vor Wochen das man soweit alles angeschlossen habe nur noch was austesten dann ist er wieder online. Wo denn?
Wie gesagt man spricht unter einander in einer Gruppe über teamspeak und man verliert auf dauer die Lust weil es sich hier nur noch um Schicksalswind anhört von Finsterzahn überhaupt nix ließt. Und auf die free to play Mist nicht alle Lust haben und man sich der Grafik dort nicht anpassen kann.
Diese Aktion ist nicht schlecht aber solang die Server alle nicht wieder funktionieren kann man darüber nicht nachdenken.

Grüß Nemu


also ganz ehrlich, Nemu wenn es darum geht funktionierte die "Paralelentwicklung" der Server nie. Nichtmal nach Start der Server... erst wurde geheult weil PPS immer wieder updates bekam und Finsterzahn lange leerausging.
Obwohl vonanfang an gesagt wurde, dass PPS zuerst auf einen ähnlichen Stand wie Finsterzahn gebracht wird, da dort nur das "Grundspiel" von Dialsoft aufgespielt wurde... und wir wussten ALLE das dieses spiel nur neben bei von Berufstätigen entwickelt wurde und alles länger dauern wird wie wir gerne hätten.

Was die grafik unterschiede von PPS/SW und FZ angehen... Hallo? Finsterzahn die figuren sind fast doppelt so groß, beim einloggen konnte ich meinen lebensbalken nichtmals sehen... 800x600 halt... außerdem sind die farben viel greller und das Gras erinnerte an Charlie und die Schokoladenfabrik als an eine Wiese. Wenn die Wölfe da noch glitzer Pupsen komme ich mir vor wie bei *fremdwerbung entfernt* Aber alles in allem gewöhnt man sich an die Grafik-unterschiede sehr schnell.

Ich bin nun seit ca 2 wochen? auf SW bin zufrieden, die questideen und ansätze der neuen gegenstände ist klasse. Gerne mehr davon. Obwohl ich nun schon ein paar jahre Erzählt habe, mich würden keine 10 Pferde mir zur AG bekommen weil ich mit dem Support dort unzufrieden war (Habe früher auf PPS gespielt...) würde ich die AG jederzeit mit einer Spende unterstützen.
Zuletzt geändert von Ameah am Fr 4. Mai 2018, 15:28, insgesamt 1-mal geändert.
 
Bild
Nur durch deinen Schatten kann mein Licht erblühen.
Gemahlin des
Izmael Lamin
Stammbaum der Familie Lamin

Benutzeravatar
Atholas
Schmied / Schmiedin
Beiträge: 69
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 12:59
Wohnort: Althea

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#9

Beitrag von Atholas » Fr 4. Mai 2018, 18:38

Prima, Danke für deine Unterstützung Ameah.

Sonst noch wer? So viele male gelesen, aber kein Kommentar? Traurig...

Grüße Atholas
Bild

Hansolid
Landstreicher / Landstreicherin
Beiträge: 2
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 09:08

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#10

Beitrag von Hansolid » Sa 5. Mai 2018, 09:49

Ich für meinen Teil finde es schon paradox von einem Bezahlserver wie Finsterzahn oder Purpurschuppe auf einen free to play Server zu wechseln um dann freiwillig zu zahlen.
Wobei doch sogut wie jeder wissen müsste dass free to play für einige fast immer teurer ist als ein Abo Model,
da es immer Kunden geben wird die ihre Ausgaben in den Shops nicht mehr im Griff haben werden.
Meiner Meinung nach ist das auch das Ziel der ganzen free to play Schwemme im Internet denn umsonst ist nur derTod und der kostet auch noch das Leben.

Nebenbei versteh ich auch die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Servern hier nicht so ganz.
Zeichnet nur ein oder doch mehrere Betreiber für die 3 Serverversionen Verantwortung?
Wie sieht die Zukunft aus, bleiben die beiden Abo Server bestehen oder lautet das strategische Ziel Schicksalswind ?
:?: :?: :?:

Maja
Bauer / Bäuerin
Beiträge: 49
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 23:04

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#11

Beitrag von Maja » Sa 5. Mai 2018, 09:56

Würde mich gerne anschliessen, habe nicht viel Geld da behindert bin und nur eine kleine Rente. Regelmäßige Zahlungen kann ich leider nicht leisten aber werde auch was spenden und sparen darauf und das ganz ohne Shop, einfach als Dankeschön. Ist nämlich ein tolles Spiel das viel Freude macht und auch der Staff ist prima und auch viel uneigennützig an Zeit und Co hier investiert. Finde das Anliegen super !

Benutzeravatar
Atholas
Schmied / Schmiedin
Beiträge: 69
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 12:59
Wohnort: Althea

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#12

Beitrag von Atholas » Sa 5. Mai 2018, 11:45

Maja hat geschrieben:Würde mich gerne anschliessen, habe nicht viel Geld da behindert bin und nur eine kleine Rente. Regelmäßige Zahlungen kann ich leider nicht leisten aber werde auch was spenden und sparen darauf und das ganz ohne Shop, einfach als Dankeschön. Ist nämlich ein tolles Spiel das viel Freude macht und auch der Staff ist prima und auch viel uneigennützig an Zeit und Co hier investiert. Finde das Anliegen super !

Eine gute Einstellung Maja.

Also mein 10er ist gerade per Überweisung raus.

Grüße Atholas
Bild

Aphrodite
Bauer / Bäuerin
Beiträge: 47
Registriert: Do 5. Sep 2013, 22:34

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#13

Beitrag von Aphrodite » Sa 5. Mai 2018, 15:26

Ich finde den Gedanken schön, Atholas- aber deine Bemerkung, es sei traurig, dass so viele es lesen aber nicht so viele mitmachen, finde ich vollkommen unpassend.

Der Server wird kostenlos angeboten. Es soll ein Shop kommen. Wenn der kommt und mir darin was gefällt, werde ich gewiss auch was investieren.

Spenden für eine Beta? Nein.

Ich kam zturück, WEIL es jetzt eine kostenfreie, legale Variante auf Deutsch gibt.

Leute zum Spenden zu animieren ist das eine und auch nobel, aber jene, die es nicht tun, als schlecht hinzustellen, eine Frechheit.
[ externes Bild ]
Ein stolzer Mensch verlangt von sich das Außerordentliche. Ein hochmütiger Mensch schreibt es sich zu.(Marie von Ebner-Eschenbach)

Benutzeravatar
Melli Vykos
Geschichtenschreiber / Geschichtenschreiberin
Beiträge: 267
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 10:15

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#14

Beitrag von Melli Vykos » Sa 5. Mai 2018, 19:02

Da muss ich Aphrodite recht geben..
Uch könnte mir auch vorstellen dafür später was im Shop zu kaufen.

Nyarlat
Bauer / Bäuerin
Beiträge: 29
Registriert: Fr 4. Nov 2011, 11:01

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#15

Beitrag von Nyarlat » Sa 5. Mai 2018, 19:04

also irgendwie versteh ich das ganze hier nicht?
Muss man sich hier als barmherziger Samariter hinstellen?
Und alle die ncht spenden als traurig zu titulieren?
einer der gerne spenden will macht das von sich aus
und muss sich nicht hier hin stellen und den Helden miemen.
Wie mein Vorredner sagt das hier ist FTP und kostenlos
also lass es bitte die leute die als schlecht hinzustellen die nicht spenden wollen!!!
Wenn ein shop kommt kann das jeder machen wie er will !!
Meine Meinung ...

Benutzeravatar
Atholas
Schmied / Schmiedin
Beiträge: 69
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 12:59
Wohnort: Althea

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#16

Beitrag von Atholas » Sa 5. Mai 2018, 23:18

Dann ist meine Nachricht wohl falsch angekommen.

Ich stelle niemanden schlecht hin oder dergleichen.

Ich wollte lediglich einen Anreiz schaffen zur Unterstützung. Der eine macht mit, der andere nicht - Vollkommen in Ordnung.

Ich persönlich bevorzuge auch lieber die regelmäßige Bezahl - Variante, anstatt den Shop, aber was bringt es mir auf anderen Servern rumzuturnen, wo niemand oder mal eine Person Online ist oder auf einen Servercomeback zu warten. Ich möchte schließlich spielen und dazu eignet sich momentan am ehesten der Free Play Server.

Dennoch bin ich gespannt, was kommen wird und wie sich der Shop gestaltet wird. Vielleicht gibt es ja dennoch weitere Varianten, wir werden sehen...

In diesem Sinne - Happy D4O :)

Grüße Atholas
Bild

Benutzeravatar
Ameah
Bauer / Bäuerin
Beiträge: 26
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 19:32

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#17

Beitrag von Ameah » So 6. Mai 2018, 09:11

Ich habe Atholas seine Bemerkung nicht als Anprangerung verstanden,
und auch mein Post oder der, der anderen wird sicher nicht nachdem motto sein "seht her ich bin der Held des Tages, ich Spende Geld"

Ich denke es sollte eher einen ansporn an andere sein, dass sie auch spenden... jemehr sich äußern um so mehr ziehen vielleicht mit. Das war der Gedanke dahinter...

Es ist eine Gute sache zu sagen: PPS ist niemand mehr da, FZ ist offline, der Shop noch nicht da... wir spenden um das spiel zu sichern.... ABER
man sollte immer im hinterkopf behalten, dass wenigstnes einige spieler ihre Accounts auf PPS und FZ sicher nicht gekündigt haben und daher etwas Geld einspielt.
Ich weis auch, dass Archon mal zu Server start sagte, dass durch die einnahmen das spiel eine weile gesichert war... ich denke daher nicht, dass hier alt so schnell schluss sein wird.
 
Bild
Nur durch deinen Schatten kann mein Licht erblühen.
Gemahlin des
Izmael Lamin
Stammbaum der Familie Lamin

Lysis Ynica
Bauer / Bäuerin
Beiträge: 44
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 13:34

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#18

Beitrag von Lysis Ynica » Mo 7. Mai 2018, 13:01

beim lesen passiert: *nacheinander blitzen leuchtend die drei Fragezeichen über meinem Kopf auf*

Was soll das ?
Ich empfehle dir die tägliche Übung des Seins: Tu' es, oder lass es !
Und damit schließ ich mich Nemu und Hansolid an.
Wenn es den Shop mal gibt, wirst du dein Geld schon unter die Leute bringen können, bis dahin warte doch einfach mal ab.
Wir von FZ mussten es ja auch all die Zeit.

Freundliche Grüße
Zuletzt geändert von Lysis Ynica am Di 5. Jun 2018, 13:58, insgesamt 1-mal geändert.

Bild
Erzhexe

~ Es herrsche Chaos, es lebe Finsternis ! ~

Im ewigen Gedenken aus vergangenen Zeitaltern an Darna und Don Xathul Chryl.
Mögen sie in Ogrimars Hallen Feste feiern.

Mystify
Dorfältester / Dorfälteste
Beiträge: 118
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 21:12

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#19

Beitrag von Mystify » Mo 7. Mai 2018, 19:44

ja, bin dabei

Benutzeravatar
Atholas
Schmied / Schmiedin
Beiträge: 69
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 12:59
Wohnort: Althea

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#20

Beitrag von Atholas » Mo 7. Mai 2018, 21:04

Mystify hat geschrieben:ja, bin dabei

TOP 8-)
Bild

Mystify
Dorfältester / Dorfälteste
Beiträge: 118
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 21:12

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#21

Beitrag von Mystify » Mo 7. Mai 2018, 22:12

Warum ich spontan zugesagt habe hat folgenden Grund.

Das Team steckt massig Zeit da in dieses Spiel. Für uns.
Und ich hab mir auch schon Gedanken gemacht , wie kann man dem Team ne Freude machen.

Vielleicht kommt ne kleine Summe zusammen. Das Team trifft sich mal und versüffeln die kleine Summe oder so. Oder wie auch immer..

Und so seh ich das für mich und geb was dazu.
Und ich bin überzeugt da sich viele andere auch schon gedacht haben, die stecken soviel Zeit da rein wie kann man ihnen ne Freude machen.
Das ist kein einschleimen( gleich mal vorbeugt) oder so...sondern einfach

dem Team eine Freude machen.

in diesem Sinne grüßt der hinter

Mystify

P.S Und die Kontoinformation hab ich noch nicht gefunden...

Benutzeravatar
Ameah
Bauer / Bäuerin
Beiträge: 26
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 19:32

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#22

Beitrag von Ameah » Mo 7. Mai 2018, 22:27

die findest du hier
 
Bild
Nur durch deinen Schatten kann mein Licht erblühen.
Gemahlin des
Izmael Lamin
Stammbaum der Familie Lamin

Mystify
Dorfältester / Dorfälteste
Beiträge: 118
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 21:12

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#23

Beitrag von Mystify » Mo 7. Mai 2018, 22:39

Danke Ameah

Benutzeravatar
Atholas
Schmied / Schmiedin
Beiträge: 69
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 12:59
Wohnort: Althea

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#24

Beitrag von Atholas » Sa 12. Mai 2018, 09:29

*räuspert sich*

Noch mehr freiwillige unter uns?

Wünsche allen ein erholsames Wochenende.

Grüße Atholas
Bild

Benutzeravatar
Landru
Bürger / Bürgerin
Beiträge: 318
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 02:16

Re: Unterstützung für D4O - Wer macht mit?

#25

Beitrag von Landru » Sa 12. Mai 2018, 09:42

Also ich habe wieder angefangen eben weil es ein Free Server gibt. Ich bekomme momentan nur Erwerbsunfähigkeitsrente und muss arg auf jeden Cent achten. Ich halte den Shop da für eine gute Alternative sofern er kommt, da kann ich sparen und dann Geld ausgeben wenn ich es auch übrig habe. Ansonsten kann ich spenden, die Zahlungsmöglichkeiten stehen auf der Seite. In sofern erschließt sich mir der Sinn nicht so ganz, außer das ich mich unwohl fühle nicht zu reagieren, da mir selbst verständlich was an D4o liegt und ich es unterstützen möchte, aber nicht so kann wie ich gerne möchte.

Du sagst 10 Euro sind nicht viel. Es ist verdammt viel, wenn du weniger als Hartz4 (wenn auch nur ne Abweichung von 5 Euro) bekommst. Ich muss sehr lange sparen um mir große Dinge zu leisten. Internet allein frisst viel, der seltene Luxus den ich mir versuche zu gönnen. Alles andere wird abgezweigt. Von einer monatlichen Zahlung halte ich ehrlich gesagt nichts, denn das schaffe ich schlicht nicht. Wenn man sich 10 Euro ansieht und den Standard den andere bezahlte Spiele heute haben, dann finde ich es persönlich nicht lohnend, denn monatliche Zahlung wird viele wieder vertreiben.

Dabei ist mittlerweile bekannt, dass ein Itemshop weit mehr abwirft als eine Monatliche Gebühr. Er müsste nur eben eingerichtet werden. Ich denke daran wird gearbeitet und für jede freiwillige Unterstützung gibt es eben die Kontaktdaten. Was bringt es dir also zu fragen wer macht mit, wenn jene die 'ich mach mit' geschrieben haben, so spenden? Ich bin total für Unterstützung, aber gegen eine monatl. Pflicht, weil ich dann es mir nicht leisten kann. Ob damit irgendwas schneller geht lassen wir mal dahin gestellt.

Schönen Samstag 8-)
Regent vom Clan der Vampire
Bild
Sohn seiner Lordschaft Kain Vykos und Enoia Vykos • Vater der Melli Vykos
Gemahl der anmutigen Dame Niobe
"Es widerspricht meiner Moral - mich an eure Moral zu halten!"

Bewerte dieses Thema
Antworten

Zurück zu „D4O-AG - Server : Schicksalswind (Beta)“