Import Wünsche von FZ und PPS

Hier findet ihr das Serverforum für den Beta Test des D4O AG Servers Schicksalswind. Dieser Bereich ist kein RP Bereich, sondern dient für Diskussionen und Bugmeldungen über diesen Server.

Import Wünsche von FZ und PPS

Beitragvon Nachtwind » Sa 6. Jan 2018, 21:31

Tja wie Cep in einem Beitrag kurz erwähnte für das eine oder andere lachende Gesicht . Könnte man ja so einen Beitrag eröffnen und Sammeln und wer weis was hier den weg findet.

Somit fang ich mal an .

Mein Wunsch .

Akazienholzbogen des Jägers +3 / 180 Str/550 Agi ein Traum eines Bogens.

Die Berufe von PPS nette Dinge ein toller Zeitvertreib.

Drachenschuppe +2 mit einer der tollsten Erfindungen aus meiner Sicht.

Eventuell die Haltungen der Bogners etwas verstärken wie die der Krieger tolles Ding.

Barrens einführen! ich liebe sie...

Ein Herz des Bogners.

Runenbogen/ Pfeile

Kolo mit einem Token System damit ihr was dran verdient.

das wäre von meiner Sicht erst einmal alles was ich gern Importieren würde/möchte.
Zuletzt geändert von Nachtwind am Sa 6. Jan 2018, 21:32, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Verstehen ist ein dreischneidiges Schwert."
Die drei Schneiden: Deine Seite, meine Seite und die Wahrheit dazwischen.
Benutzeravatar
Nachtwind
Bauer / Bäuerin
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 23:08

Re: Import Wünsche von FZ und PPS

Beitragvon Sheana » So 7. Jan 2018, 09:08

Katana San + Quest sowie entsprechende Schwerter. Oder vielleicht Ähnliches an SW angepasstes.
BildHüterin des Turmes desRing der Gerechtigkeit
Benutzeravatar
Sheana
Schmied / Schmiedin
 
Beiträge: 81
Bilder: 2
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 13:54

Re: Import Wünsche von FZ und PPS

Beitragvon Gustav » So 7. Jan 2018, 11:11

Ich bin gegen das Zurückfallen in die Vergangenheit denn dort lief einiges schief.
An erster Stelle der Relikte aus der Vergangenheit steht für mich ganz klar das Kolloseum.

Es ist nämlich vollkommen daneben wenn wieder eine Möglichkeit geschaffen wird, Spielern die dieses exzessiv nutzen anderen Spielern gegenüber im PvM und PvP einen "gewaltigen" Vorteil zu verschaffen.
Das Argument "es kann ja jeder nutzen" ist leider keins.

Für mich ist das Nutzen des Kolloseums in seiner jetzigen Form einfach nur das Ausnutzen einer Fehlprogrammierung genannt Bugusing.
Auch wenn ich kein Hellseher bin, sollte das Kolloseum geöffnet kommen wird es Kundschaft kosten.

Eine Möglichkeit gibt es, wenn es nämlich korrekt funktioniert.
Das heisst Dmgdealer dürfen für die Kolloseumsmonster nicht mehr unangreifbar sein nur weil sie sich schön aufgereiht haben.

gustav
Zuletzt geändert von Gustav am So 7. Jan 2018, 11:20, insgesamt 3-mal geändert.
Gustav
 

Re: Import Wünsche von FZ und PPS

Beitragvon Cepheus DEV » Mi 17. Jan 2018, 17:16

Gustav hat geschrieben:Ich bin gegen das Zurückfallen in die Vergangenheit denn dort lief einiges schief.
An erster Stelle der Relikte aus der Vergangenheit steht für mich ganz klar das Kolloseum.


Vom Kolosseum kann man halten was man will, das es oft so negativ behaftet betrachtet wird, ist irgendwie...unfair. Dem Kolosseum und der damit verbundenen Kreativität der Spieler ist es zu verdanken, das heute so viele Fakten zum Charbau existieren. Es war also nicht nur schlecht, unterm Strich würde ich das heute aber durchaus anders angehen. Stand jetzt ist mit dem Kolo als "Cash Erzeuger" geplant, final ist da allerdings noch nichts. Um ehrlich zu sein, ich würde das alte Kolosseum nicht mehr freigeben und eine Bugfreie Version aufspielen, in der die Gruppe aktiv zusammenarbeiten muss. Keine Reihe mehr und afk Tools/Hardware unbrauchbar machen...oder gar kein Kolo! Warten wir mal ab was in der Hinsicht noch passiert, kann nicht schaden sich Alternativen anzuhören.

Zurückfallen in die Vergangenheit wollen wir auch nicht, weshalb es kein Chronland 2.0 geben wird. Finsterzahn behält sein Alleinstellungsmerkmal! An anderer Stelle hatte ich erklärt, das wir mit Neuem planen, altes kann ergänzend dazu kommen. Nutzt diesen Thread weiterhin, pusht ihn mit euren Wünschen, ist im Blick.
Cepheus DEV
 

Re: Import Wünsche von FZ und PPS

Beitragvon Tiana » Do 18. Jan 2018, 01:00

Da stimme ich Ceph zu, das Kolo war toll... nicht nur im Hinblick auf's leveln, denn man stand da mit Leuten, mit denen man im Normalfall nichts zu tun hatte und so ergab das eine, oft das andere. Aber ich bin auch dafür, diese Version des Kolos ruhen zu lassen und andere Level-Alternativen zu schaffen. Bitte nicht nur Gruppenleveln, wir haben auch Spieler, die eher Einzelgänger sind, schafft bitte beide Möglichkeiten.

Ich wünsche mir die Berufe zurück, so kommen schon mal neue Sachen ins Spiel und man hat 'eine Aufgabe', außer zu leveln, Gold zu sammeln etc.
Dann, DS+2 zurück, sowie ein vergleichbares Amulett für Bogner - angepasst an das Heldenamulett. Galvit / FT wären toll, wenn sie wieder ins Programm kämen, bzw. ihre Items, wie Azur.
Und keine Barren...die haben damals schon viel kaputt gemacht.

Das jetzt nur so am Rande, weil es schon angesprochen wurde. Vielleicht fällt mir ja noch was ein.
BildWas wir sind, sind wir zusammen ~ in Liebe verbunden mit Arash JaribEin Lächeln, ein Blick, ein Lachen im Wind... aufbraust und fegt, beruhigt sich dann legt.Wie der Wind ~ mal still und leise, mal laut und geschwind, berauschend und stark, aber auch warm und zart..
Tiana
Dorfältester / Dorfälteste
 
Beiträge: 162
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 23:33

Re: Import Wünsche von FZ und PPS

Beitragvon Rizzen » Do 18. Jan 2018, 01:09

Also ein Kolo ohne Bug als Gruppenlevelpoint wäre schon geil. Wäre natürlich toll, wenn man es so bauen könnt, dass z.b. auch ein lvl 100 mit einem lvl150 zusammen da reingehen kann. Weil Kologruppen zu finden wird sonst extrem frustrierend wenn nur gleichlevelige rein können zusammen
Bild

...unterwegs hat man die Zeit zu überlegen...
...wen soll man bestrafen und wem vergeben...
...mein Herz gefangen von der Dunkelheit...
...so wandere ich durch die Nacht; durch diese dunkle, schwarze Einsamkeit...
Rizzen
Dorfältester / Dorfälteste
 
Beiträge: 147
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 02:12

Re: Import Wünsche von FZ und PPS

Beitragvon Nachtwind » Fr 19. Jan 2018, 00:22

Ich hätte da noch einen Vorschlag . Und zwar..

Bringt einen NPC ins Spiel wo man seine Sera Power Punkte zurück setzen kann .

Ich stelle mir das so vor.

Erstes mal zurück setzen Kostet 2Mio Gold/5 Euro
Zweites mal zurück setzen Kostet 5Mio Gold/10 Euro
usw etc..

so würdet ihr Gold aus dem Spiel nehmen oder die welche ihr Gold behalten wollen Euros einnehmen.

Der Spielerische Zweck so kann man auch flexibel bleiben auf die Insel die kommen werden und im pvp. Hinsicht.

Wäre nice wenn sowas käme.
Bild

Verstehen ist ein dreischneidiges Schwert."
Die drei Schneiden: Deine Seite, meine Seite und die Wahrheit dazwischen.
Benutzeravatar
Nachtwind
Bauer / Bäuerin
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 23:08

Re: Import Wünsche von FZ und PPS

Beitragvon Hontaron » Fr 19. Jan 2018, 11:22

Nachtwind hat geschrieben:Ich hätte da noch einen Vorschlag . Und zwar..

Bringt einen NPC ins Spiel wo man seine Sera Power Punkte zurück setzen kann .

Ich stelle mir das so vor.

Erstes mal zurück setzen Kostet 2Mio Gold/5 Euro
Zweites mal zurück setzen Kostet 5Mio Gold/10 Euro
usw etc..

so würdet ihr Gold aus dem Spiel nehmen oder die welche ihr Gold behalten wollen Euros einnehmen.

Der Spielerische Zweck so kann man auch flexibel bleiben auf die Insel die kommen werden und im pvp. Hinsicht.

Wäre nice wenn sowas käme.


Find ich unangebracht.. Ach ich will kein wissi mehr sein.. werd ich lufti.. oder Feuermages die plötzlich Saugen wie Dunkelmages.. sollte nicht kommen.. oder wenn 20€ aufwärts und zwar jedesmal
Bild
Gildenleiter von Amici Novi
Glücklich Verheiratet mit Lina Dandelion
Benutzeravatar
Hontaron
Dorfältester / Dorfälteste
 
Beiträge: 154
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 07:38

Re: Import Wünsche von FZ und PPS

Beitragvon Cepheus DEV » Mo 22. Jan 2018, 20:14

Kleines Zwischenfazit...

Verschmelzungen:
Der Wunsch danach reißt nicht ab, es existieren auch sehr alte Forenbeiträge zu dem Thema. Die Chancen stehen gut, das ihr früher oder später in den Genuss kommt.

Akazienholzbogen des Jägers:
Hat Finsterzahn nicht wirklich gut getan, hart an der Schmerzgrenze zu "Overpowered". Darüber hinaus würde ich gerne an dem Konzept festhalten, das die Spieler dahinter und nicht einzelne Items dem Char im PvP zum Glanz verhelfen. Auto-Fluch wäre demnach vom Tisch, was aber nicht bedeutet, das der Bogen vom Tisch ist. Ein Fragezeichen steht hier erst einmal, würde mir gerne erst den Verlauf mit allem Neuem anschauen bevor hier eine Entscheidung gefällt wird.

Berufe:
Sollen und werden kommen, scheitern bisher an meiner Freigabe. Nach inzwischen 2 1/2 neuen Entwürfen bin ich immer noch unzufrieden. Wie das alte System in sich schlüssig, folgt einer gewissen Logik, das Zünglein an der Waage fehlt mir hier einfach. Werde mich hier nochmal mit der Kollegin meines Vertrauens beraten ....

Herz des Bogners:
Angepasstes Gegenstück bereits im Spiel, finaler Test steht noch aus, danach Freigabe.

Runenbogen und Pfeile:
Denkbar, auch hier aber erst einmal ein Fragezeichen

Katana San:
Überflüssig, weil Gegenstück zu PPS Zeiten eingeführt wurde. Nennt sich (aus welchem Grund auch immer) Zweihandkampf. Über Anpassungen könnte man nachdenken, da mir beim ersten Blick exorbitante Boni auf Angriff aufgefallen sind. Ob das einen besonderen Grund hat oder schlicht großzügig integriert wurde, muss ich noch prüfen.

Kolo Tokens:
Intern ein immer wiederkehrendes Thema, zur Zeit kann ich da leider nur wenig Informationsgehalt bieten.
Cepheus DEV
 

Re: Import Wünsche von FZ und PPS

Beitragvon Nachtwind » Do 25. Jan 2018, 22:08

Ich schon wieder .

Also hät da noch ein zwei Wünsche Vorschläge.


Also zum einen Wünsch ich mir Dailys, die irgent wo Ruf aufbau ist wieso keine ahnung liebe sowas irgentwie zu machen.
In Verbindung mit Ruf items. Kann auch sehr lange dauern das ganze .

Dann würde ich mir Wünschen Items wie Sera Items auch den Ewigen anzu bieten für keine ahnung extrem Teure Dinge die sie Farmen müssen 5k Soinnen Augen/Skalps/Psalme/Kohosch usw etc. Das schreckt dann leute ab die nur auf Wert gehen und würde die freuen die sowas haben möchten und auch zeigen dann da ssie gewillt sind lange wege zu gehen.
Bild

Verstehen ist ein dreischneidiges Schwert."
Die drei Schneiden: Deine Seite, meine Seite und die Wahrheit dazwischen.
Benutzeravatar
Nachtwind
Bauer / Bäuerin
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 23:08

Re: Import Wünsche von FZ und PPS

Beitragvon Samuel Wallace » So 28. Jan 2018, 13:03

Bin ehrlich gesagt auch gegen das Kolosseum in der alten Variante durch dieses Bugusing. Mir wäre es recht wenn es da ist wenn man dort richtig spielen muss. Krieger zb. tanken und der Rest seine Aufgabe erfüllen muss.

Ein Krieger oder Bogner der nicht heddern kann, der hatte in der alten Variante zb. schlechte Karten weil Magie halt den meisten Schaden macht im PvM und man eher nur geduldet war aber nie gebraucht wurde. Sah ja dann auch so aus, 5 Magier und dann vielleicht nen Trostplatz für Hauer oder Bogner aber nur zum heddern maximal oder Steine ranschleppen.

Ohne heddern würdest dann garkeinen Platz bekommen weil total sinnfrei und die anderen Leute nur Zeit und Erfahrungspunkte koste weil alle so fair und toll sind ;). Quatschen kann ich auch ausserhalb vom Kolosseum, konnte man schon immer nur war Kolosseum bequem weil man quatschen und nebenbei enorm Erfahrungspunkte ohne Gefahr sammeln konnte.

Hat mich damals nicht gestört weil es mir zu doof und langweilig war, war 1x drin und nie wieder. Hatte dann bei der großen Anzahl von Spielern auch Jagdgebiete freigehalten weil man halt nur im Kolo stand. War dann ne akzeptable Sache noch.

Kannte aber das Negative auch zb. im Rollenspiel, vor 75 ganz still und leise durchs Spiel gerutscht, dann schnell Kolo und mit 150 wieder raus um die große Klappe zu riskieren im PvP usw.

Nicht wirklich schön und keine Leistung.

Also bin bei dieser doch geringeren Bevölkerung gegen das Kolo in der alten Form weil es gewisse Klassen benachteiligt usw.

Bin auch dagegen Sachen ins Spiel zu bringen an die man nicht rankommt zb. als Hauer und Bogner und was frustriert oder gezwungen werde mir nen Wissi etc. zu züchten um halbwegs gut zu überleben und meinen Mainchar auszurüsten. Sieht man ja jetzt leider auch wieder, ganz schnell nen Magier hochgezogen um dan Hauer und Bogner zu erstellen. Oder schnell zur zweiten WG mit nem Magier um dann Hauer zu werden usw.

Nicht so schön leider und da könnte man auch was drehen mit neuen Inseln zb. es Magiern auch schwerer machen oder den anderen leichter. Chronland und Co waren fast reine Magierinseln, der Rest hatte es verdammt schwer.
Zuletzt geändert von Samuel Wallace am So 28. Jan 2018, 13:11, insgesamt 1-mal geändert.
Samuel Wallace
Bauer / Bäuerin
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 16. Jan 2018, 13:52

Re: Import Wünsche von FZ und PPS

Beitragvon Samuel Wallace » So 28. Jan 2018, 13:36

War bei mir zb. nen Grund damals wo ich aufgehört habe, nen Non-Kolo 5fach Antik Hauer mit 150 Lenzen auf dem Buckel. Dann kam Chronland usw. und haben mir meine Resis und die hohe Ac nicht geholfen. Musste 20 Tränke schlucken bis ich am Mob war und dann doppelte Menge bis Mob tot war. Mein Wissi-Ewiger ist da aber durch wie nen heisses Messer durch Butter. Dann kommen so Rüstungen die 5 Resi und 20 Ac mehr machen als Antik aber wo ich dann mit dem Alter nochmal 20 mehr Ausdauer brauche und dann statt 500 Schaden im Nahkampf 480 einstecke. Sinnlos leider und frustrierend. Als Magier musste ich garnichts steigern aber habe dann einfach geiles Zeug gehabt was mich wieder gepimpt hat für Chronland. Wenn ich dann noch daran denke das ich Waffen bekomme mit Heilung usw. wo ich 250 werden müsste aber nicht mal den Mob tot bekomme der sowas droppt sondern auf Magier warten muss bis sie das locker erfarmt haben. Da hört der Spass leider auf. Nen Charakter sollte kein Werkzeug sein denn da nimmt man eh das Beste was am besten passt gerade. Sollte Alles seine Daseinsberechtigung haben. Die Balance zu finden ist sicher schwer aber denke geht. Weniger Nahkampfschaden zb. und mehr Resis würde helfen zb. und keine Dinge die man erst nach 50 Leveln tragen kann um trotzdem abzustinken dann :)

Kann mich erinnern, mein Wissi-Mensch hatte immer nur 3 Manasteine im Gepäck, wusste braucht die maximal für Neutralisieren und Schilde bis zur Stelle den Goldbarren und der Rest an Platz im Gepäck ist für das Loot. Mit dem Hauer war ich kaum aus der Festung raus und musste schon saufen. Mein Wissi hatte mehr AC als ich bzw. musste nicht in den Nahkampf und über feindliche Zauber hab ich nur gelacht.

Und deswegen will ich nix aus dieser Zeit oder von diesen Servern damals, mag Ballance haben ! Im PvM mehr als im PvP weil will keine Kopfschüsse und OneHits verteilen bzw. mache ich die meiste Zeit eh PvM und im RP steht man im PvP selten leer und voller Tränke oder Manasteine vorm Gegner und muss dann auch mit Nachteilen rechnen. Das kann man nicht ballancieren so wirklich.
Zuletzt geändert von Samuel Wallace am So 28. Jan 2018, 13:51, insgesamt 2-mal geändert.
Samuel Wallace
Bauer / Bäuerin
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 16. Jan 2018, 13:52


Zurück zu D4O AG - Server : Schicksalswind (Beta)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast