neue Serverregeln

Hier findest du immer die neuesten Informationen rund um 'Die 4te Offenbarung'

neue Serverregeln

Beitragvon Calera GM » Mi 9. M√§r 2011, 00:19

Am 21.02.2011 wurden die Serverregeln √ľberarbeitet. Bitte einmal durchlesen.

http://www.d4o-ag.de/serverregeln.html

Danke
Zuletzt geändert von Calera GM am So 14. Apr 2013, 09:57, insgesamt 1-mal geändert.
Calera GM
Ehemaliger Mitarbeiter
 
Beiträge: 162
Registriert: Sa 1. Mai 2010, 18:44

Re: neue Serverregeln

Beitragvon Gaya EM » Mi 27. Jul 2011, 19:20

Wir haben die Serverregeln geändert. Genaugenommen wurden sie um ein Wort ergänzt. Betroffen ist folgender Absatz:

6.1. PvP/‚ÄúStehlen‚Äú ist grunds√§tzlich in allen Gebieten erlaubt, in denen es technisch m√∂glich ist, au√üer in monsterfreien Geb√§uden. Auch PvP zieht Rollenspiel mit sich, setzt dieses also auch voraus! Kill-on-Sight (KoS) bedeutet den Angriff bei Sichtkontakt ohne vorherige Warnung. KoS ist nur in folgenden Gebieten, sofern auf dem jeweiligen Server vorhanden, erlaubt: Der alte Tempel von Arakas, der Friedhof von Silberstreif, das Amphitheater des Kolosseums auf Steinbergen, die Battlegrounds der Skraugs ("Kampffeld der Skraugclans", das Gebiet zwischen den zwei Toren) auf Steinbergen und das Kampfgebiet, das √ľber eine Treppe neben dem Tempel in Felsriff erreicht wird. In KoS-Gebieten greift die Fairness-Regel nicht! Es gilt: ‚ÄěBetreten auf eigene Gefahr‚Äú.


Das bedeutet, dass PvP/"Stehlen" ab sofort nur in den Gebäuden verboten ist, in denen standardmäßig kein Monster spawnt. Als Monster zählen alle computergesteuerten Wesen, die von sich aus angreifen.

Da wir nicht davon ausgehen, dass jeder Spieler st√ľndlich ins Forum schaut, werden wir in den ersten Tagen die neue Regelung noch kulanter handhaben.

Viel Spaß!

Das Staffteam der D4O-AG
Zuletzt geändert von Gaya EM am So 14. Apr 2013, 09:57, insgesamt 3-mal geändert.
Bild
Gaya - und der Tag wird gut!
Gaya EM
Ehemaliger Mitarbeiter
 
Beiträge: 1028
Registriert: Do 22. Apr 2010, 21:06

Re: neue Serverregeln

Beitragvon Gaya EM » Do 5. Apr 2012, 09:58

Die Serverregeln wurden geändert, genau genommen folgender Absatz:

7.4. Auf Arakas d√ľrfen maximal 500 Goldm√ľnzen, auf Rabenfels maximal 5.000 Goldm√ľnzen, auf Steinbergen maximal 25.000 Goldm√ľnzen und im Sumpfland maximal 50.000 Goldm√ľnzen als Wegzoll pro Person verlangt werden.


Hier wurden die Betr√§ge nochmal angepasst und das Sumpfland hinzugef√ľgt.

Danke f√ľr die Hinweise und Vorschl√§ge. :-)

P. S. Die Serverregeln sind auch hier nachzulesen.
Zuletzt geändert von Gaya EM am So 14. Apr 2013, 09:57, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Gaya - und der Tag wird gut!
Gaya EM
Ehemaliger Mitarbeiter
 
Beiträge: 1028
Registriert: Do 22. Apr 2010, 21:06

Re: neue Serverregeln

Beitragvon Gaya EM » Di 29. Mai 2012, 09:25

Die Serverregeln wurden erneut angepasst:

Hinzugekommen sind die Absätze:

6.8. Das spielerlebnismindernd h√§ufige Herausfordern einzelner Charaktere zum PvP, auch wenn es grunds√§tzlich regelkonform erfolgt, und egal ob als Lagerung oder aus sonstigem RP-Grund, wird als anst√∂√üige Bel√§stigung des betroffenen Spielers betrachtet und hat entsprechend zu unterbleiben. Im Umkehrschluss m√ľssen PvPs, auch wenn sie nicht zum eigenen Spielstil geh√∂ren m√∂gen, im Rahmen des Erlaubten hingenommen werden.

(Aus dem alten 6.8. ist 6.9. geworden.)

und

9.4. Sofern die vorstehenden Regeln unbestimmt formuliert sind, ist dies beabsichtigt; es werden vom Staff jeweils Einzelfallentscheidungen unter Ber√ľcksichtung aller Umst√§nde der konkreten Situation getroffen, so dass sich eine bestimmtere Formulierung verbietet. Eine vorab get√§tigte Konkretisierung erfolgt aus diesem Grunde nicht, da es sich sonst nicht um Einzelfallentscheidungen handeln w√ľrde.


Weiterhin wurde der Absatz 7.4. um den Teil "und f√ľr alle √ľbrigen Gebiete, f√ľr die eine bestimmte Levelanforderung zu erf√ľllen oder eine Zugangsquest zu absolvieren ist, 50.000 Gold." erg√§nzt. Somit sind Sumpfland, Drachenfeste, Chronland etc. in einem zusammengefasst. Das Orakel z√§hlt somit auch unter die neuen Bedingungen.

Die geänderten Regelungen treten ab dem 01.06.2012 offiziell in Kraft, damit ihr, die Spieler, Zeit habt euch damit auseinanderzusetzen.
Zuletzt geändert von Gaya EM am So 14. Apr 2013, 09:57, insgesamt 4-mal geändert.
Bild
Gaya - und der Tag wird gut!
Gaya EM
Ehemaliger Mitarbeiter
 
Beiträge: 1028
Registriert: Do 22. Apr 2010, 21:06

Re: neue Serverregeln

Beitragvon Gaya EM » Di 21. Aug 2012, 13:12

Im Zuge des Content-Patch 7 wurden die Serverregeln erneut angepasst. Geändert haben sich die Absätze:

3.3. Bis Charakterlevel 20 (Mensch) werden Vornamen auf Spielerwunsch ge√§ndert. Danach ist dies auf eigenen Wunsch hin nur noch in extremen und begr√ľndeten Ausnahmef√§llen als kostenpflichtige Dienstleistung m√∂glich. Namen k√∂nnen aber generell immer von Seiten des Staffs ge√§ndert werden, wenn sie dem Rollenspiel nicht dienlich sind oder den Serverregeln/AGBs widersprechen.


Hier wurde lediglich das Wort "Namen" in "Vornamen" umgewandelt, um Missverständnisse zu vermeiden.

3.7. Nachnamens- und Titel√§nderungen sind grunds√§tzlich kostenfrei; sie werden auf Wunsch rollenspielgerecht behandelt. Hierbei spielt der Staff die Rolle des Stadtschreibers und h√§ndigt eine Urkunde aus. Nur in diesem Fall kostet eine √Ąnderung eine Feder, eine einfache leere Schriftrolle und 10.000 Gold.


Es wird also "billiger" und somit einfacher f√ľr euch, au√üer ihr m√∂chtet eine Urkunde vom Stadtschreiber. 3.8. wurde entsprechend gestrichen und aus 3.9. wurde 3.8.

6.1. PvP/‚ÄúStehlen‚Äú ist grunds√§tzlich in allen Gebieten erlaubt, in denen es technisch m√∂glich ist, au√üer in monsterfreien Geb√§uden. Auch PvP zieht Rollenspiel mit sich, setzt dieses also auch voraus! Kill-on-Sight (KoS) bedeutet den Angriff bei Sichtkontakt ohne vorherige Warnung. KoS ist nur in folgenden Gebieten, sofern auf dem jeweiligen Server vorhanden, erlaubt: Der Friedhof von Silberstreif, das Amphitheater des Kolosseums auf Steinbergen und das Kampfgebiet, das √ľber eine Treppe neben dem Tempel in Felsriff erreicht wird. In KoS-Gebieten greift die Fairness-Regel nicht! Es gilt: ‚ÄěBetreten auf eigene Gefahr‚Äú.


Der alte Tempel auf Arakas ist als KoS-Gebiet entfallen, da es hier 1. jetzt ein Levelgebiet gibt und 2. durch den Welpenschutz ein KoS-Gebiet auf Arakas allgemein wenig Sinn macht.

Die Battlegrounds (Kampfgebiet der Skraugs) sind ebenfalls kein KoS-Gebiet mehr. Ansto√ü hierzu war das mit dem Patch neu dazugekommene Levelgebiet, welches dar√ľber erreichbar ist. Die √úberlegung stand allerdings schon weit l√§nger im Raum, auch f√ľr FZ und unabh√§ngig vom Patch.

8.1. Grunds√§tzlich steht es jedem Spieler frei sich einer bereits bestehenden Gilde anzuschlie√üen oder seine F√ľhrungsqualit√§ten auszuprobieren, indem er eine eigene Gilde zur Gr√ľndung anmeldet. Neue Gilden k√∂nnen gegr√ľndet werden, wenn mindestens der Gildenleiter und drei weitere Mitglieder gleichzeitig online sind und die Gr√ľndungsgeschichte im entsprechenden Forenbereich ver√∂ffentlicht wurde. Zur Gr√ľndung reicht eine Anfrage in der Wachstube.


Auch hier wollten wir es euch einfacher machen und vor allem auch schneller. Die Mail entf√§llt und auch die teils l√§stige Warterei auf Antwort um einen passenden Termin zu finden etc. Zus√§tzlich bietet diese M√∂glichkeit mehr Einblick f√ľr andere Spieler, da die Gildengeschichten dann √∂ffentlich f√ľr jeden einsehbar sind. Ist ja auch eigentlich etwas schade um die M√ľhe, wenn's am Ende beim Staff rumliegt und vergammelt und sonst keiner etwas davon hat. ;-)

Zus√§tzlich entschuldige ich mich, dass ich erst heute auf die √Ąnderung hinweise, da ich arbeitstechnisch die letzten zwei Tage zu eingespannt war um mich damit zu befassen.

Die neuen Serverregeln treten ab sofort in Kraft.
Zuletzt geändert von Gaya EM am So 14. Apr 2013, 09:57, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Gaya - und der Tag wird gut!
Gaya EM
Ehemaliger Mitarbeiter
 
Beiträge: 1028
Registriert: Do 22. Apr 2010, 21:06


Zur√ľck zu Support News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast