Seite 3 von 4

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: So 21. Apr 2013, 17:12
von Laurenzis
Ich muss zu dieser Diskussion auch mal etwas anführen, was hier gänzlich ausser Acht gelassen wird, aber nicht ganz unwichtig ist:

Wir haben vom ersten Tag an gesagt, dass wir uns darum bemühen die Rechte an der Chardatenbank zu erhalten und dann auch die "echten, kompletten" Chars restoren werden.

Dieser Punkt war von Anfang an klar und allen bewusst, die hier spielen. Von daher verstehe ich die Diskussion nicht, dass es unsererseits unfair ist das jetzt zu machen. Wir wollten das von Anfang an und hätten das zu jeder Zeit durchgeführt - durften es aber mangels Genehmigung und Rechten nicht. Nun haben wir die Genehmigung, kündigen dies auch an und uns wird vorgeworfen, wir wären unfair :?

Jedem von euch steht frei, sich Chars restoren zu lassen und somit sowohl auf den Char, als auch auf dessen Resourcen zugreifen zu können. Was auch viele vergessen, es gibt viele Bereiche auf unserem Server zu denen die "alten" Chars garkeinen Zugang haben (und ohne die Quests zu absolvieren auch so schnell keinen bekommen werden). Von daher, auch das Argument, sie wollten sich nicht einfügen sondern nur "Zoff" machen zieht nicht wirklich - wenn sich die anderen, nicht restorten, in die Questflag-Geschützten Gebiete zurückziehen, dann können diese Chars zwar untereinander aber niemals mit euch Zoff anfangen - ihr seid nämlich einfach nicht greifbar.

Über das Argument, wir würden damit versuchen den Server zu zerstören kann ich nur den Kopf schütteln. Wenn wir das wollten hätten wir genügend Möglichkeiten ohne uns über Jahre mit gamigo auseinander zu setzen - das sollte eigentlich jedem vernünftig denkenden klar sein. Wir wollen euch einfach das geben was wir schon Anfangs versprochen haben - nichts anderes.Im übrigen, so ganz "kostenlos" ist der Restore auch nicht, da wir wie angekündigt eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten voraussetzen - nur um "Zoff" zu machen, wäre mir dieser Betrag offen gestanden schon zu viel - da ich nach kurzer Zeit damit rechnen müsste, dass mein Account dicht ist. Denn wir werden natürlich durchaus darauf achten was passiert und wenn sich jemand, nur für Zoff, einen Char restoren lässt, dann ist dieser Char auch ganz schnell wieder in der Versenkung verschwunden.


Lieben Gruß und schönes Rest-WE,

Lauri

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: So 21. Apr 2013, 17:45
von Vaboris van Darc
Laurenzis hat geschrieben:Denn wir werden natürlich durchaus darauf achten was passiert und wenn sich jemand, nur für Zoff, einen Char restoren lässt, dann ist dieser Char auch ganz schnell wieder in der Versenkung verschwunden. Lauri


Definiere Zoff !?

wenn ich die Interpretation gewisser Spieler nehmen würde, müsste man demnach meinen Account sofort schließen. Ich hoffe doch du meinst die Art von Zoff, bei der die Spieler nur einloggen, um im ooc zu pöbeln und nicht die Art von Zoff, die gewisse RP-Richtungen einfach mit sich bringen (Fanatismus z.B.). ;)

Und wenn mir nun einer kommt von wegen "du machst ja mit mir kein RP"

Dann Kollege/Kollegin...frag dich mal warum das so ist. Es gibt ausreichend Leute die wissen, dass ich durchaus zu RP in der Lage bin und es gerne mit mir tun.(also RP...verflixte Zweideutigkeit ^^)

Ich gehe einfach mal davon aus, du meinst die ooc Pöbelei, alles andere wird glaub ich einige erschüttern...vor allem Inaktive die mit dem Gedanken spielen, einen alten Char zu restoren.

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: So 21. Apr 2013, 18:34
von Laurenzis
Naja, da Dein Account weder geschlossen ist noch irgendwelchen Restriktionen unterliegt, kannst Du Dir Deine Frage vermutlich auch selbst beantworten ;)



Gruß,

Lauri

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: So 21. Apr 2013, 18:42
von Celest Cruel OON
Ich finde diese Möglichkeit gar nicht so schlecht.

Ich verstehe auch nicht, wieso hier, anstatt erstmal vom positiven auszugehen, gleich das Schlimmste angenommen wird.
Freut euch doch einfach darauf, dass es bald mehr RP-Partner gibt, mehr Kolo-Partner, mehr PvP-Partner, mehr LvL-Partner, vielleicht alte OOC- und IG-Bekannte/Familie zurückkehren werden.
Sieht man davon ab, dass das auch Geld in die Kassen der D40-AG spült und dadurch vielleicht die ein oder andere Sache verwirklicht werden kann.

Ich persönlich möchte an dieser Stelle (und ich bin durchaus nicht als Lauri/Keshia-Fangirl unterwegs gewesen) dafür bedanken, dass soetwas möglich gemacht wurde.

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: So 21. Apr 2013, 18:50
von Vaboris van Darc
Zugegeben...war pedantisch, allerdings auch nötig. Man konnte die Aussage durchaus so verstehen, auch wenn ich bereits von dem ausging, was du bestätigst.

Soll der Mai mal kommen, bin schon sehr gespannt wie lange es den Server belebt. Manche werden wohl immer noch wegen Win7 fluchen :D

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: So 21. Apr 2013, 19:04
von Gaston LeClaire
@Lauri

dat haste sehr schön jeschrieben. :)

*sich auf Lauris Beitrag #51 bezieht*

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: So 21. Apr 2013, 19:11
von Schin
Ich gebe mich erst einmal geschlagen und warte ab was noch so folgen wird, lustig wird’s so oder so. *zum vabo-wabbelchen schiel*

Und ich kann mich an das Rp setzen das seid fast 2 Jahren ruht um wieder rein zu kommen ;)

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: Mo 22. Apr 2013, 10:00
von Etoh
So jetzt hab ich mir die Mühe gemacht alles noch einmal durch zu lesen.

Im Endeffekt haben wir doch 3 oder 4 Fraktionen auf dem Server.

Fraktion 1: Ich stehen meist in LH und machen da Familien-RP. Ich gehe ab und an auch gerne mal ins Kolo. (Manchmal auch ein paar Tage am Stück)

Fraktion 2: Ich verkloppe den BP und fluche über seine miese Droprate , ab und an schau ich in FR am Tor vorbei, weil ich ja eigentlich noch einen Krieg zu führen habe, stehe da aber meist alleine rum. Ärgere mich. Kolo wäre mal wieder ne geile Sache. Aber ist ja grad keiner da.

Fraktion 3: Macht ihr mal alle euer Ding, ich mach meines. Kloppe meine Monster, Sammle alles ein was ich finde und werde damit der reichste vom Server. Habe alles, brauche nichts, geb Leuten die nett fragen auch gerne was ab. Wenn es sich ergibt nehme ich gerne mal ein RP mit, muss aber nicht zwingend Notwendig sein. Kolo? Kenn ich nicht!

Fraktion 4: Ich kuck mich hier mal ein bisschen um. Ich kuck mich da mal ein bisschen um. Finde ab und an ein RP, hab im allgemeinen im Moment weniger Lust überhaupt einzuloggen. RP wie PvP sind eine willkommene Abwechslung. Kolo? Wann, wo, wie, welches Alter?


Wie würde es in Zukunft aussehen?


Fraktion 1: Steht weiter in LH macht dort sein Familien RP, und wird von PvP in FR am Tor nicht behelligt. Würde das Kolo wohl auch weiter gerne nutzen, freut sich über weitere Mitspieler im passenden Alter.

Fraktion 2: Steht nun wieder öfter an Tor und freut sich endlich wen zum kloppen zu finden, weil andere da sind die die selbe Freude daran finden. BP wird zeitweise vernachlässigt. Finde ich doch eine Pause um den BP zu besuchen fluche ich über seine miese Droprate. Ärgere mich. Gehe zurück nach FR ans Tor. Kolo? Geile Sache, klar,los gehts!

Fraktion 3: Wird sich nichts ändern. Ich bin eh ganz wo anders als ihr alle. Mich findet man eh nicht so schnell. Vielleicht komme ich doch mal in FR am Tor vorbei und kuck was das RP hergibt, muss aber nicht jeden Tag sein. Kolo? Ich weiß gar nicht was die immer mit ihrem Kolo haben?! Wer ist dieser Kolo eigentlich?

Fraktion 4: Kuckt sich weiter ein bisschen um. Findet vielleicht neue RP anreize und bekommt wieder mehr Lust ins spiel einzuloggen. Wird durch die vorangegangene fehlende Motivation keine Übung im PvP haben und öfter als gewollt den Tempel besuchen. Wird aber evtl seinen Spaß finden. Mehr Leute, mehr RP Motivation. Kolo? Wann, Wo, Wie, welches Alter? Klar ich bin dabei.


Wer sich wieder findet darf sich behalten :)

Was ich damit ausdrücken wollte ist doch schlicht weg.
Wer Angst vor Leuten hat die mit ihren fertigen Chars andere belästigen könnte, hat alle Möglichkeiten diesen aus dem Weg zu gehn. Gleichzeitig findet sich dennoch immer noch die eine oder andere Gemeinsamkeit um als Spieler miteinander aus zu kommen.

Möge der Mai kommen.
Mögen die Spiele beginnen.

Nur eines wäre schön.
Finsterzahn ist Finsterzahn und Purpurschuppe ist Purpurschuppe und Gamigo-Zeit ist Gamigo-Zeit

Auf FZ haben sich eigene RP-Geschichten entwickelt die sich zum Teil mit denen aus Gamigo-Zeiten nicht mehr decken.
Nicht jede Geschichte ist im Forum nach zu lesen.
Darum wäre meine Bitte das sich von allen Beteiligten sich langsam im RP wieder genähert wird.
Entwicklung der inneren Einstellung der Charaktäre.(Glaube, Familienbande, Gilde, Freundschaften) Veränderungen in den Familien.

Wichtig vor allem auch bei Familienangelegenheiten. (Namensrechte etc pp) Nicht das es in diesem Zug gleich wieder zu den nächsten Auseinandersetzungen kommt.

Wie gehen wir damit um wenn auf PPS und FZ ein und der selbe Char existiert?
Wird RP von PPS auf FZ weiter geführt?
Kommt es zu Server übergreifenden RPs?
Wie gehen wir damit um wenn es Spieler gibt die dieses Ablehnen?

Bitte macht euch auch darüber einmal Gedanken, und nicht nur wer wie viel Gold und "Ware" mit auf die Insel bringt.

lg
der hinter Etoh

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: Mo 22. Apr 2013, 12:12
von Adreides Lundro
Amen. Dem Beitrag kann ich nur voll und ganz zustimmen, Etoh.

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: Mo 22. Apr 2013, 13:43
von Etoh
Danke <----- weil das auch mal gesagt werden muss

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: Mo 22. Apr 2013, 15:26
von Vaboris van Darc
Man loggt sich ein und weiß eigentlich gar nicht so wirklich warum, meistens sehnt man sich ohnehin nur nach alten Tagen, in denen das Tor noch ein richtiger Playertreff war. Die Vorliebe PvP wird schnell zur Nebensache, fühlt man sich ohnehin meist wie auf Greifenhorst, wo Action ein noch zu erfindender Begriff war.
Wenn man sich nicht gerade aus Langeweile zum BP stellt oder zum gefühlt eine Millionsten Mal die Sirs läuft, steht man wie deplatziert mal mehr mal weniger afk am Tor und hat raus getabbt, um seine Kreativität auszuleben und Dinge in seinen Editor schreibt, die aus Träumen und Wunschdenken bestehen und nie den Weg auf den Server finden. Alternativ werden einfach neue und teilweise wahnsinnige Skillungen skizziert, die man womöglich noch nicht probiert hat. Sollte dem Ganzen mal nicht so sein, trifft die einzige Gemeinsamkeit ein, die man mit seinen Mitspielern eigentlich hat. Das Warten auf neuen Inhalt und die Umstellung des Clients.

Ist dir doch glatt entgangen Etoh ;)

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: Fr 26. Apr 2013, 11:48
von Corago
Fünf mal werden wir noch wach, heissa dann ist Rebuilttach :D

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: Sa 27. Apr 2013, 15:16
von Corago
So langsam könnten ja mal Infos kommen, oder meint ihr nicht auch?

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: Sa 27. Apr 2013, 16:03
von Schin
Rumschrein bringt nix, sind mit diesem Tag eingeschlossen noch 4 Tage bis zum 1ten.

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2013, 11:31
von Diderius
Mal eine frage von meiner mam her muss man die char namen nennen oder gibt es da eine liste wo man die ganzen char sehen kann

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2013, 12:32
von Synce Pain
was mich mal interessieren würde... von welchem datum an kann man die chars erstellen lassen oder ist das egal ? hauptsache den char gab es mal ? ^^

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2013, 12:53
von Diderius
Also die chars kann man ab den 1.mai holen und das bis ende mai und dadurch das so wenig zeit ist iss das kostenlos

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2013, 13:07
von Schin
*Link: viewtopic.php?f=59&p=38609#p38609*
Wir freuen uns sehr, Euch mitteilen zu können, dass wir nach sehr konstruktiven Gesprächen mit Gamigo und der tatkräfigen Unterstützung eines Ex- Spielers die Zusage bekommen haben, die alten Chardaten zu nutzen.
Unser Dank dafür gilt natürlich Gamigo, denn diese Unterstützung ist nicht selbstverständlich!


Was bedeutet das für Euch?
Ihr habt die Möglichkeit, Euren alten Chars zu reaktivieren. Dies gilt logischerweise nur für Finsterzahn, da die Daten nicht mit der DS- Version Purpurschuppe kompatibel sind.

Was kostet das?
Wir planen, den Restore im Rahmen einer Aktion für eine befristete Zeit kostenlos anzubieten. Danach gelten die normalen Konditionen.

Welche Voraussetzungen gibt es?
Zum einen, müsst Ihr nachweisen, dass der Account / Char tatsächlich Euch gehört. Das geht im einfachsten Fall mit Accountname & Passwort.
Natürlich können wir nicht erwarten, dass jeder noch seine alte Logindaten kennt. In dem Fall werden wir jedoch auch Alternativen anbieten.
Wie die im Detail aussehen, werden wir noch festlegen und Euch dann mitteilen.
Zum anderen schränken wir ein, dass ein Restore nur auf Accounts mit mind. noch 3 Monaten Laufzeit möglich ist.


Ab wann ist ein Restore möglich und in welchem Zeitraum ist der Restore kostenlos?
Sobald die technischen Voraussetzungen geschaffen sind, geht es los.
Wir planen in dem Aktionszeitraum ca. vom 01.05.2013 bis 30.05.2013 den Restore kostenlos anzubieten.

Wann gibt es weitere Informationen?
Recht bald, d.h. sobald wir intern den weiteren Ablauf geklärt haben


Ich behaupte mal das Datum ist egal, ist ja die Gamigo DB :?

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2013, 13:47
von Laurenzis
Ganz kurz dazu:

Wir haben natürlich NICHT sämtliche Datensicherungen der gamigo DB sondern ausschliesslich einen Stand kurz vor Schluss. Chars die von euch manuell gelöscht wurden sind und bleiben vernichtet, darauf haben wir keinerlei Einfluss. Von daher wird es keine Möglichkeit geben zu sagen "ich hätte gern den Char vom 07.02.2007" sondern lediglich den Stand, den es am Schluss in der Datenbank gab.


Gruß,

Lauri

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2013, 18:35
von Gubl
ok.
Gibt es denn schon mehr Informationen wann uns wie es losgeht? :)

Also eigentlich, wie ist der Ablauf dann?

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2013, 19:49
von Laurenzis
Soooooo,

hier die Informationen für euch:

Option1:

Ihr wisst noch euren Server-Accountnamen, das Kennwort, den Server und den Charnamen? Wunderbar, einfach ab ins Ticketsystem

Hier gebt ihr bitte folgende Informationen an:
- Den Server auf dem der Char zur gamigo-Zeit existierte
- Server-Accountname den ihr zur gamigo-Zeit hattet
- Das Kennwort
- Den Charnamen den ihr restoren wollt
- Den Account auf dem der Char restored werden soll

Bitte stellt folgendes sicher:
- Der Account verfügt über mind. 1 freien Platz
- Der Account ist für mind. 3 Monate freigeschaltet

Option2:

Ups, ihr wisst noch fast alles, aber Accountname und oder Kennwort habt ihr vergessen? Kein Problem, auch hierfür gibt es eine Lösung (Natürlich auch hier ab ins Ticketsystem)

Hier gebt ihr bitte folgende Informationen an:
- Den Server auf dem der Char zur gamigo-Zeit existierte
- Server-Accountname den ihr zur gamigo-Zeit hattet (wenn ihr es noch wisst)
- Das Kennwort (wenn ihr es noch wisst)
- Den Charnamen den ihr restoren wollt
- Den Account auf dem der Char restored werden soll

Folgende Informationen brauchen wir zusätzlich von euch:
- Euer Char hatte bestimmt irgendwelche Besonderheiten, die nur ihr kennt... nennt sie uns
- Euer Char hatte über 600 Wis? Er war der Superbogner mit über 1000 Agi aber 123Str? Sagt es uns
- Was immer euch zu "eurem" Char einfällt, schreibt uns dies und wir werden es prüfen.

Bitte stellt folgendes sicher:
- Der Account verfügt über mind. 1 freien Platz
- Der Account ist für mind. 3 Monate freigeschaltet

Option3:

Mist, ich weiss doch ganz genau, "Hau wech die Rübe" war mein Char - aber sonst weiss ich nix mehr... - Auch hier kann euch geholfen werden:

Für diesen Fall möchten wir euch bitten ein extra Ticket zu schreiben, damit wir dann eine individuelle Lösung finden können. Eine andere Lösung ist leider aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich, deshalb diese Änderung - sorry.



Lieben Gruß,

Lauri

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2013, 20:39
von Vaboris van Darc
Guten Abend Lauri/Archon

das ist etwas verwertbares, etwas greifbares...ein Ergebnis das der User bewerten kann. Entsprechend nur ein Wort die Chars betreffend: Danke

Ein Szenario das ich nicht unbedingt für abwegig halte, wäre vielleicht noch zu bedenken:

Spieler A und Spieler B treffen mündlich eine Absprache ala "Ja du kannst den Char haben, hier die Daten Spieler B". Eine Abmachung von der ihr und Gamigo nichts wisst. Der Char wird wiederhergestellt und irgendwann kommt Spieler A an, weil ihm einfällt, er möchte den Char wieder haben. Ihr prüft das natürlich wegen dem zweiten Anspruch der auf den gleichen Char geltend gemacht wird und Spieler B bekommt mächtig in den Hintern getreten, obwohl es absolut seine Richtigkeit hatte.

Ich mag den Teufel nicht an die Wand malen und bin positiv überrascht, dass ihr uns so viel Vertrauen entgegen bringt, ganz ausschließen kann man es aber nicht.
Demnach wäre vielleicht eine "Abtretungserklärung für Char X an Spieler B" sinnvoll, nur für den Fall der Fälle.

Was ich noch vermisse ist die Information bezüglich 4 Slots. Ist die Prüfung für diese Option noch nicht zuende, oder klappt das nicht? Konnte nichts finden in deinem Text.

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2013, 21:44
von Laurenzis
Also wegen der 4 Slots muss ich Dir leider sagen, daß ich das "auf die schnelle" leider nicht realisieren kann - von daher ist sowas zwar angedacht aber bis zum 01. Mai leider nicht realisierbar.
Wegen Deiner Abtretungserklärung: Sicher wäre es denkbar, jeden evtl. auftretenden Fall "irgendwie" abzusichern, aber dann habe ich ein 19Seitiges Regelwerk durch das dann keiner mehr durchblickt. Soll ich Dir ganz ehrlich was sagen? In solch einem Fall würde ich letztlich vermutlich beiden den selben Char restoren - wenn es sie glücklich macht... *seufzt*


Lieben Gruß,

Lauri

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2013, 22:13
von Vaboris van Darc
Laurenzis hat geschrieben:Also wegen der 4 Slots muss ich Dir leider sagen, daß ich das "auf die schnelle" leider nicht realisieren kann - von daher ist sowas zwar angedacht aber bis zum 01. Mai leider nicht realisierbar.


Entscheidend ist die Information, ob ein zusätzlicher Slot überhaupt noch in Frage kommt oder nicht, hetzen oder den Eindruck von Ungeduld, wollte ich nicht vermitteln. Im Moment kommt nur ein bezahlter Account in Frage, möchte ich alle alten Chars wieder haben, müsste ich 2 Chars bei nur 3 Slots vom derzeitigen Account löschen. Wieder haben möchte ich die Alten definitiv. Nicht euer Problem, für mich aber eine gute Nachricht das 4 Slots überhaupt noch Thema sind.

Laurenzis hat geschrieben:Wegen Deiner Abtretungserklärung: Sicher wäre es denkbar, jeden evtl. auftretenden Fall "irgendwie" abzusichern, aber dann habe ich ein 19Seitiges Regelwerk durch das dann keiner mehr durchblickt. Soll ich Dir ganz ehrlich was sagen? In solch einem Fall würde ich letztlich vermutlich beiden den selben Char restoren - wenn es sie glücklich macht... *seufzt*

Lieben Gruß,Lauri


Hab es nur gut gemeint ...

Danke für die Rückmeldung

Re: Rebuilt alter Chars aus der Gamigo Zeit

BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2013, 22:46
von Laurenzis
Ich weiß, kein Thema.
Letztlich wollen wir aus der ganzen Sache auch keinen Staatsakt machen - wieso sollte ich jemandem einen Char vorenthalten... meine Güte, es sind letztlich Pixelhaufen, grade bei uns sollte klar sein, dass die Chars das sind, was ihr daraus im RP macht und nicht irgendwelche Werte und/oder Items.
Wir haben uns Gedanken gemacht und sind halt überein gekommen, dass wir entweder eine riesige Aktion draus machen die niemandem wirklich gefällt, oder wir halt eine kulante, freundliche Lösung anbieten. Das Ergebnis siehst Du ja nun :)


Gruß,

Lauri