Purpurschuppe: Sir Lady ... die Titelsaga ..

Hier treffen sich die Helden aus Althea um ihre Erfahrungen auszutauschen.

Re: Purpurschuppe: Sir Lady ... die Titelsaga ..

Beitragvon Aurelia » Mo 26. Dez 2011, 09:46

Auch wenn ich mich erstmal raushalten mag, bin ich schwer dagegen das abgeschlossen wird *punkt*

Aber vielleicht sollte man auch mal dr√ľber nachdenken, das Titel letzten endes vielleicht den einen oder anderen anspornen w√ľrden, sein RP zu verbessern und aus dem Gold oder leben RP rauszugehen und man 5 minuten seinen kopf anstrengen, wie man b√∂ses Rp auch anders umsetzen kann ..

Insofern hoffe ich da schon stark auf ne einigung :)
Ich werd mich also mal heut abend wenn zeit ist nochmal hinsetzen, und die diversen Vorschl√§ge auflisten f√ľr ne Umfrage .. Gerne auch mit abschaffen oder lassen ..
Zuletzt geändert von Aurelia am So 14. Apr 2013, 10:02, insgesamt 1-mal geändert.


Bild

Aurelias letzte lachende Worte:
Nat√ľrlich dulde ich Artherk, aber ich dulde auch die Ratten im Keller und den Misthaufen hinter meinem Haus
Aurelia
Geschichtenschreiber / Geschichtenschreiberin
 
Beiträge: 216
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 19:39

Re: Purpurschuppe: Sir Lady ... die Titelsaga ..

Beitragvon Mystify » Mo 26. Dez 2011, 14:54

Entschuldigung Jayenne.

Ich wollte Dir und keinem anderen irgendwas unterstellen. Und auch nicht persönlich angreifen.
So wie Du mich jetzt auch nicht persönlich angreifst.
Wir könnten uns jetzt weiter streiten, von wegen les mal genau..... und und und....wozu??
Ich habe nichts unterstellt sondern immer wieder dazugeschrieben.
Ich weiß es nicht.

Was ich aufgezählt habe sind meine persönlichen Gedanken nach vielen Jahren d4o spielen.
Ich weiß bis heute nicht, nach welchen Kriterien so ein Titel verliehen wurde in der Vergangenheit oder wird in der Zukunft.

Klar hab ich den Satz aus Zusammenhang kopiert. War vielleicht nicht ganz richtig. mag sein....wer ohne Fehler ist möge den ersten Stein werfen....auch wieder aus dem Zusammenhang ich weiß....was solls.

Also um nochmals klarzustellen, ich wollte und will niemand persönlich angreifen.
Ich habe nur meine Gedanken geschrieben, die vielleicht nicht ganz so tiefsinnig und fein abgestimmt , was weiß ich....
Ich entschuldige mich falls sich jemand angegeriffen f√ľhlt...
Aber ich bleibe dabei........
Ich weiß bis heute nicht unter welchen Kriterien damals Titel verliehen wurden und eventuell in Zukunft verliehen werden....
Und nichts anderes wollte ich ausdr√ľcken....
Ich.....weiß..... es...... nicht

In diesen Sinne...
friedliche Weihnachten
Zuletzt geändert von Mystify am So 14. Apr 2013, 10:02, insgesamt 1-mal geändert.
Mystify
Dorfältester / Dorfälteste
 
Beiträge: 102
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 21:12

Re: Purpurschuppe: Sir Lady ... die Titelsaga ..

Beitragvon Jayenne » Mo 26. Dez 2011, 15:52

Ich wollte dich ebenfalls nicht angreifen, nur richtig stellen, was ich meinte.

Ich werde hier auch weiter nichts mehr zu schreiben, diese ganze Diskussion artet wieder aus wegen nichts und wieder nichts..

Mir bedeuten die Titel nichts, ich beurteile andere nach ihrer Art, ihrer Spielweise und nach den Erfahrungen die ich gemacht habe und nicht, ob da ein Sir oder Lady davor steht, deswegen mach ich vor dem jenigen trotzdem keinen Knicks :D *lach*

Jeremias Rabenherz hat geschrieben:Ich hab damals viel Main RP gemacht (Bekam irgendwann im RP dann ein Lord Titel und jede Menge √Ąrger damit, weil viele es nicht verstehen konnten/ wollten/ mochten, doch das tragen des Titels machte keine Freude) ...............
Ich f√ľr meinen Teil finde bis auf das es Neid, Missgunst und Unmut sch√ľrt, sind diese Titel rein gar nichts wert...


Ganz deiner Meinung Jeremias Bild

Ebenfalls noch einen schönen restlichen zweiten Weihnachtsfeiertag :)
Zuletzt geändert von Jayenne am So 14. Apr 2013, 10:02, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
~ Schicksal ist, wenn du etwas findest, was du nie gesucht hast und dann aber feststellst, das du nie etwas anderes wolltest ~
Jayenne
Geschichtenschreiber / Geschichtenschreiberin
 
Beiträge: 256
Registriert: Mi 5. Mai 2010, 22:20

Re: Purpurschuppe: Sir Lady ... die Titelsaga ..

Beitragvon Nephilim » Mo 26. Dez 2011, 19:26

Da mitlwerweile eh der Gr√∂ssteteil der Spieler sich sowieso von ihren OOC (Erfahrungen / Gef√ľhle / Abneigungen oder Zuneigungen leiten lassen) beeinflussen lassen was zumindest die Titel Vergabe angeht, (zum RP sag ich mal nix) , bin ich sowieso daf√ľr das man das ganze Titel Zeugs mit Sir/Lady abschafft..

Endet eh wieder alles in ner Schlammschlacht oder böses Blut..

Ne Alternative wäre Vielleicht aber:
Beispielsweise als Belohnung erreichbar.. , wenn man (als beispiel) an 25 Staff RP Events teilgenommen hat. (Da dort eh immer weniger auftauchen, der staffi kann ja in der Char info des Chars vermerken wenn nen char teilgenommen hat.)
oder es vll k√§uflich (wie die Adels titel fr√ľher auch mit 50 mio gold oder sowas) erwerblich macht.


Das ist Meine Meinung dazu :P


Und sollte es doch zu ner abstimmung kommen.. Aurelia hat die Stimmen aller meiner Chars und Accounts 8-)
Zuletzt geändert von Nephilim am So 14. Apr 2013, 10:02, insgesamt 12-mal geändert.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Verstand ist wie ein edles Schwert, aus hartem Stahl und blankem Schliff.
Charakter ist daran der Griff, doch ohne Griff ist¬īs ohne Wert!!
Nephilim
Dorfältester / Dorfälteste
 
Beiträge: 167
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 15:53

Re: Purpurschuppe: Sir Lady ... die Titelsaga ..

Beitragvon Korbian » Mo 26. Dez 2011, 20:12

Moin,

nun streitet euch doch nicht immer *g* also ich fand die Titel immer schick, auch wenn ich wohl zu spät angefangen habe zu spielen...um wirklich zu verstehen, warum man diese bekommt...
hier reden leute √ľber √∂ffentliche Rp's und ich frage mich ,wer √ľberhaupt noch soetwas macht?... Wenn man eine Belagerung startet wird OOC rumgemotzt und fast jeder der angelaufen kommt dreht so wieder um.
In meinen Augen ist öffentliches Rp wirklich nurnoch in einem kleinem Kreis möglich, denn die breite Masse sucht es einfach nicht *g*

PS : Ich hoffe ihr habt alle eure Feiertage genossen und euch nicht nur Gedanken √ľber die Titel gemacht ;P
Zuletzt geändert von Korbian am So 14. Apr 2013, 10:02, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

~In ewiger Liebe zu seiner Frau Sid Tyr~
Korbian
Bauer / Bäuerin
 
Beiträge: 42
Bilder: 0
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 23:12

Re: Purpurschuppe: Sir Lady ... die Titelsaga ..

Beitragvon Lysis Ynica » Di 27. Dez 2011, 17:59

eine strikte gegnerin der titel meldet sich zu wort:

mein reden... jeder kriegt sich mit jedem in die k√∂ppe wegen eines wortes, dessen sinn auch mir bisher verborgen blieb. ich weiss bis heute nicht, warum man so einen titel in der vergangenheit √ľberhaupt bekam. ich kenne auch keinen der wirklich gl√ľcklich wurde mit so einem titel. im gegenteil: eine klagte mir mal ihr leid, dass sie -seit ihr char den titel tr√§gt- sich nur noch gegen anfreidungen rechtfertigen musste.

das spiel lebt von der gleichheit der unterschiede (der eine am charbau, der andere sammler, der dritte rp'ler)... warum sollte man einem unterschied den vorrang geben und ihn mit einem titel krönen ? damit schafft man immer ein ungleichgewicht.
in meinen augen sagt so ein titel nur, dass jemand gleicher als andere ist und das sät unfrieden.

ich konnte auch nicht feststellen, dass so ein titel jemanden befl√ľgelte, noch mehr rp zu machen oder jemanden der rp nicht mochte dahingehend umzustimmen, den main nicht mehr verlassen zu wollen. ein titel s√§t unfrieden und zwar ooc (siehe diesen nicht-rp-thread hier).

mein appell daher an den staff: titel gar nicht erst wieder einf√ľhren!

(...und wenn es doch unbedingt sein muss, √§rger zu s√§en, untersteht euch einem meiner chars jemals so einen titel anzuh√§ngen - wof√ľr auch immer. wenn ich √§rger suche, dann f√ľhre ich ein rp .. und daf√ľr brauch ich keinen titel.)

guten abend !
Zuletzt geändert von Lysis Ynica am So 14. Apr 2013, 10:02, insgesamt 1-mal geändert.


Bild
Erzhexe

~ Es herrsche Chaos, es lebe Finsternis ! ~

(In Erinnerung an vergangene Zeitalter: Tochter von Darna und Don Xathul Chryl)
Lysis Ynica
Schmied / Schmiedin
 
Beiträge: 50
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 13:34

Re: Purpurschuppe: Sir Lady ... die Titelsaga ..

Beitragvon Thormir » Di 27. Dez 2011, 18:58

genau... Ihr könnt mich auch ohne Titel "eure Heiligkeit" nennen.....
Zuletzt geändert von Thormir am So 14. Apr 2013, 10:02, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Gildenleiter der Jäger der Finsternis Oberhaupt der Familie Vidar
Der Beweis von Heldentum liegt nicht im Gewinnen einer Schlacht, sondern im Ertragen einer Niederlage.
Deo Optimo Maximo Thormir
Thormir
Dorfältester / Dorfälteste
 
Beiträge: 139
Bilder: 21
Registriert: Di 11. Mai 2010, 22:35
Wohnort: L√ľbbenau /Spreewald

Re: Purpurschuppe: Sir Lady ... die Titelsaga ..

Beitragvon Natalja Lugus » Mi 28. Dez 2011, 07:09

Aurelia hat geschrieben:Aber vielleicht sollte man auch mal dr√ľber nachdenken, das Titel letzten endes vielleicht den einen oder anderen anspornen w√ľrden, sein RP zu verbessern und aus dem Gold oder leben RP rauszugehen und man 5 minuten seinen kopf anstrengen, wie man b√∂ses Rp auch anders umsetzen kann ..


Wer kein RP machen möchte der wird das auch weiterhin sein lassen.
Daran wird auch die Möglichkeit einen Titel zu ergattern nichts ändern.
Egal ob der Char nun Schwarze oder Wei√üe Fl√ľgel hat.

Und nur mal eins, es wird bestimmt auch gutes RP nicht immer so umgesetzt wie es das gegen√ľber den gerne h√§tte.
Also nicht nur auf dem Bösen RP rumhacken!
Zuletzt geändert von Natalja Lugus am So 14. Apr 2013, 10:02, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Stolze Tochter des Matuz Lugus.
Gl√ľcklich an der Seite ihres Mannes Artax - nichts kann uns trennen!
Sehr stolz auf ihre Tochter Falballa und ihre Söhne Zogna und Rohan sowie die Zwillinge Chyna und Cerano.
Welche sie mit ihrem Leben Sch√ľtzen wird sofern es erforderlich sein mag.
Benutzeravatar
Natalja Lugus
Schmied / Schmiedin
 
Beiträge: 64
Bilder: 2
Registriert: Fr 25. Jun 2010, 01:57

Re: Purpurschuppe: Sir Lady ... die Titelsaga ..

Beitragvon Gaya EM » Di 17. Jan 2012, 11:41

Der Staff hat diese Diskussion nat√ľrlich verfolgt und sich intern dazu beratschlagt. Dieser Thread hier verdeutlicht allerdings auch sehr anschaulich, was die Titelvergabe von Sir/Lady/Lord mit sich bringt. Es gab keine Titelvergabe bei der hinterher nicht seitenweise diskutiert wurde und die Gem√ľter erhitzt waren. Erfahrungsgem√§√ü haben die Titel mindestens genausoviel Unmut mit sich gebracht, wie sie gut gemacht haben, eben weil sie an keinem f√ľr alle ersichtlichen messbaren Faktor festzumachen waren.

Entsprechend haben wir beschlossen die Titel in dieser Form nicht wieder einzuf√ľhren.
Zuletzt geändert von Gaya EM am So 14. Apr 2013, 10:02, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Gaya - und der Tag wird gut!
Gaya EM
Ehemaliger Mitarbeiter
 
Beiträge: 1028
Registriert: Do 22. Apr 2010, 21:06

Re: Purpurschuppe: Sir Lady ... die Titelsaga ..

Beitragvon Asteria » Di 17. Jan 2012, 11:55

:a_damn: Find ich gut Gaya
Zuletzt geändert von Asteria am So 14. Apr 2013, 10:02, insgesamt 1-mal geändert.
Manchmal tanze ich, der Dunkelheit zum trotze , meiner Freiheit willen, auf br√ľchigem Eis!
Asteria
Die Wahrheit ist ein dreischneidiges Schwert. Deine Seite, die Seite deines Gegners und die Wahrheit.

* Kodex Artherk's *
Benutzeravatar
Asteria
Dorfältester / Dorfälteste
 
Beiträge: 131
Bilder: 13
Registriert: Mo 28. Feb 2011, 15:04

Re: Purpurschuppe: Sir Lady ... die Titelsaga ..

Beitragvon Jayenne » Di 17. Jan 2012, 13:56

Schließe mich an, gute Entscheidung. Danke
Zuletzt geändert von Jayenne am So 14. Apr 2013, 10:02, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
~ Schicksal ist, wenn du etwas findest, was du nie gesucht hast und dann aber feststellst, das du nie etwas anderes wolltest ~
Jayenne
Geschichtenschreiber / Geschichtenschreiberin
 
Beiträge: 256
Registriert: Mi 5. Mai 2010, 22:20

Re: Purpurschuppe: Sir Lady ... die Titelsaga ..

Beitragvon Vaboris van Darc » Di 17. Jan 2012, 19:03

Gaya EM hat geschrieben:Entsprechend haben wir beschlossen die Titel in dieser Form nicht wieder einzuf√ľhren.


Das markierte sticht heraus, unbeabsichtigte zwischen-den-Zeilen-Info!? oder wie kommt die Zustande?
Die Entscheidung die Titel in "der Form" nicht wieder einzuf√ľhren, ist schon mal schwer in Ordnung. Besser erstmal gar nicht als irgendein Bewertungssystem.

Vielleicht sollte man auch komplett umdenken was Titel betrifft und sie jedem zugänglich machen, nicht als Belohnung vom Staff sondern ig erspielbar!?
Eine Kriegerquest z.B. die am Ende des Weges eine Auswahl zulässt, bei der man wählen kann welcher Titel zu einem passt bzw welchen man haben möchte.

Ich beziehe die Idee auf ein Thema, das vor Neustart schon mal ein wenig geplant wurde. Kein Sir/Lady etc. sondern Titel die auch im RP Aussagekraft haben.

Berserker
Ritter
Priester
Samariter
Erzmagier
Scharfsch√ľtze
etc.

Als Anforderung um die entsprechende Quest zu erhalten, könnten die Statwerte vielleicht einbezogen werden, ähnlich wie bei den Sirs auf FZ, wo Str./int/wiss entscheiden was man bekommt um die Sirs zu jagen.
Zuletzt geändert von Vaboris van Darc am So 14. Apr 2013, 10:02, insgesamt 3-mal geändert.
Leitender Erzmagus desZirkel der Magier
Bild
"Empty your mind. Be formless, shapeless, like water.
Now, you put water into a cup - it becomes the cup. Putting it into a tea-pot - it becomes the teapot.
Look, water can flow, or creep, or drip or crash. Be water, my friend.
"
Benutzeravatar
Vaboris van Darc
Adeliger / Adelige
 
Beiträge: 835
Registriert: Do 6. Mai 2010, 14:59
Wohnort: Mannheim

Re: Purpurschuppe: Sir Lady ... die Titelsaga ..

Beitragvon Gaya EM » Di 17. Jan 2012, 19:23

Aktuell ist nichts dergleichen in Planung. ;)
Zuletzt geändert von Gaya EM am So 14. Apr 2013, 10:02, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Gaya - und der Tag wird gut!
Gaya EM
Ehemaliger Mitarbeiter
 
Beiträge: 1028
Registriert: Do 22. Apr 2010, 21:06

Vorherige

Zur√ľck zu Die 4te Offenbarung - Helden-Treffpunkt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast